ubuntuusers.de

ReleasePartyCH

Ubuntu-Release-Party zu Natty Narwhal 11.04

Ubuntu ist ein freies Linux, das auf Debian basiert. Ubuntu ist das meist verbreitetste Linux und die Community im deutschen Sprachraum ist sehr stark, freundlich und und orientiert sich an Einsteigern wie auch an Fortgeschrittenen. Die neue Version Natty Narwhal ist eine übliche Version, die in der Desktop-Variante während 18 Monaten mit Updates versorgt wird. An der Release-Party möchten wir Ubuntu interessierten Menschen näher bringen und "alten Hasen" eine tolle Veranstaltung bieten.

Datum und Zeit

Am Samstag, den 30. April 2011 ab 15:00 bis ~ 23:00 Uhr

Ort

ZLI Zürcher Lehrbetriebsverband ICT
Kantonales Kurszentrum
Zürcherstrasse 19
8400 Winterthur
Fon +41 52 268 80 00
Fax +41 52 268 80 01 
Internet: www.zli.ch

Link: Karte bei OpenStreetMap, Ansicht Eingang

Tag für SocialMedia

Wir nutzen den Tag #rpu für das Kennzeichnen aller Beiträge in den sozialen Medien wie Blogs, Twitter, identi.ca und so weiter.

Flyer

RP0411-vorderseite.jpg RP0411-rueckseite.jpg

Anreise

Wenn immer möglich bitte die öffentlichen Verkehrsmittel {ch} nutzen. Der Hauptbahnhof ist fünf Minuten zu Fuss vom ZLI entfernt. Wer unbedingt mit dem Auto kommen muss, möge das Fahrzeug beim Hauptbahnhof in das Parkhaus {ch} (kostenpflichtig) stellen. Autos, welche im Hof vom ZLI abgestellt werden, erhalten von der Stadtpolizei Winterthur eine Busse.

Für wen ist die Party?

Für alle, die sich für Ubuntu interessieren. Die Veranstaltung ist kostenlos. Lediglich für die Getränke wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alkoholische Getränke sind im Zentrum nicht erlaubt.

Programm

folgt

Eigene Hardware mitbringen

Wer mag, darf sein Netbook oder Laptop gerne mitbringen. Zusammen mit erfahrenen Benutzern kann dann Ubuntu mittels einer Live-CD oder einem USB-Stick auf dem Gerät gestartet werden, ohne dass die bestehende Installation verändert wird. Bei Bedarf kann auch eine "richtige" Installation ausgeführt werden. Vor Ort sind ausreichend erfahrene Ubuntu-Benutzer anwesend, die gerne helfen und zu Fragen Antworten reichen. Es ist natürlich auch möglich, während der Ubuntu-Party Dein Notebook oder Netbook mit Ubuntu auszurüsten. Bei der Installation gibt es helfende Hände. Bitte in solchen Fällen zu Hause eine Sicherheitskopie der eigenen Daten erzeugen oder einen USB-Stick mitbringen.

  • Wie erfolgt der Betrieb mit der LiveCd oder einem USB-Stick?

  • Wie installiere ich Ubuntu neben einem bestehenden Windows-System?

  • Wie gross ist der Aufwand?

  • Wo erhalte ich weitere Hilfe?

  • Unterstützung bei älterer oder exotischer Hardware

GPG Keysigning

Wir werden keine Keysigning-Party anbieten, allerdings wird es - wie immer auf Veranstaltungen rund um Open Source - die Gelegenheit geben, sich gegenseitig die Schlüssel zu unterschreiben.

Um das Verfahren zu vereinfachen, sollte jeder, der seinen Schlüssel unterschrieben haben möchte, einen amtlichen Lichtbildausweis und einen Ausdruck mitbringen, auf dem die folgenden Informationen zu finden sind:

$ gpg --fingerprint user@domain.tld
pub   1024D/0BB5EDBD 2010-03-29
      Key fingerprint = A85E C49B AC76 6710 62EC  96F9 3C60 ADD7 0BB5 EDBD
uid                  Vorname Nachname <user@domain.tld>
sub   2048g/DDC2F555 2010-03-29 
CAcert Assurance

Es werden auch einige Menschen vor Ort sein, die CAcert-Beglaubigungen ausstellen dürfen. Dafür werden zwei Lichtbildausweise gebraucht.

Ihr erleichtert den Beglaubigern die Arbeit sehr, wenn Ihr im Vorfeld einen Account bei CAcert {en} erstellt und vorbereitete ausgedruckte Formulare mitbringt, die nötigen PDF-Dateien sind auf cacert.org im rechten Menü unter CAP-Formulare und dort das WOT-Formular zu finden.

WLAN

Das ZLI bietet uns WLAN in allen Räumen, die wir benutzen dürfen, an. Die Benutzung ist kostenlos. Die SSID heisst ubuntu-party.

Verpflegung

Im Zentrum sind alkoholfreie Getränke vorhanden, die zu einem günstigen Preis abgegeben werden. In der Nähe gibt es ausserdem diverse Kebab- und andere Stände.

Organisation

Loses Team bestehend aus Ubuntu-Menschen aus der Region, alle Mitglied des Ubuntu-Swiss-Teams {en}.

Sponsoren und unterstützende Institutionen

Ohne Geld geht heute fast nichts mehr. Und so haben wir nach Sponsoren Ausschau gehalten und dürfen nun unsere "Partner" vorstellen:

Kontakt: Roman Hanhart

Diese Revision wurde am 18. April 2011 11:36 von gregor.froehlich erstellt.