KDE

Wiki/Icons/Breeze/kde.png Die "KDE-Community" ist ein internationales Team, das freie und Open-Source-Software, sowohl für den Desktop-PC, als auch auch für mobile Endgeräte entwickelt.

Das zentrale Produkt von KDE ist gegenwärtig die Desktopumgebung Plasma für Linux und UNIX-Plattformen. In Entwicklung ist zur Zeit Plasma für mobile Endgeräte 🇬🇧.

Darüber hinaus existieren hunderte weitere KDE Programme in vielen Kategorien wie bspw. Internet, Multimedia, Entertainment, Bildung, Grafik und Software-Entwicklung. KDE-Software wird in mehr als 60 Sprachen übersetzt und immer im Hinblick auf einfache Benutzung und Barrierefreiheit entwickelt. Die Anwendungen der KDE-Community laufen nativ auf Linux, BSD, Solaris, Windows und Mac OS X.

Kubuntu (Bildergalerie) setzt vollständig auf Anwendungen der KDE-Community, insbesondere auf die Desktop-Umgebung KDE Plasma. Viele der Anwendungen, welche auch unter GNOME problemlos benutzt werden können, werden als "KDE Applications" alle vier Monate veröffentlicht.

Mehr Informationen zur Geschichte von KDE sowie dem Ende 2009 erfolgten Umbenennungsprozess der KDE-Community finden sich im Artikel Geschichte von KDE.

Intern

Extern