Grafische Oberflächen für Git

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Programmen

Inhaltsverzeichnis
  1. Grafische Oberflächen
    1. gitk
    2. git-gui
    3. QGit
    4. gitg
    5. Giggle
  2. Text User Interface
  3. Links

Das dezentrale Versionsverwaltungssystem Git wird standardmäßig über die Kommandozeile bedient. Es gibt aber auch eine Reihe von grafischen Oberflächen, welche im folgenden aufgeführt sind.

Grafische Oberflächen

gitk

gitk 🇬🇧 ist eine einfache Tk-Oberfläche für Git. Sie ist ein offizieller Bestandteil des Git-Projektes und kann einfach installiert[1] werden:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gitk 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://gitk

Zum Start verwendet man den Befehl:

gitk 

Der aktive Branch wird angezeigt. Alle Branches zeigt der Befehl:

gitk --all 

Das Programm git-gui wird zusätzlich benötigt, wenn z.B. git blame Funktionalität innerhalb von gitk genutzt wird.

git-gui

git-gui 🇬🇧 ist die Standardoberfläche für Git. Sie ist ebenfalls offizieller Bestandteil des Git-Projekts und kann über das folgende Paket installiert[1] werden:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install git-gui 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://git-gui

Zum Start verwendet man diesen Befehl:

git gui 

Mit ihr lassen sich die alltäglichen Aufgaben komfortabel erledigen.

QGit

QGit 🇬🇧 (QGit viewer) ist eine Qt-basierte Oberfläche für Git, die nicht vom Git-Projekt, sondern extern entwickelt wird. Installiert wird sie über das folgende Paket:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install qgit 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://qgit

Auch mit dieser Oberfläche kann man bequem arbeiten.

Git/gitg.png

gitg

gitg 🇬🇧 ist ein grafischer Repository-Betrachter für GNOME:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gitg 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://gitg

Giggle

Alternativ kann Giggle 🇬🇧 eingesetzt werden:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install giggle 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://giggle

Text User Interface

tig 🇬🇧 bietet keine "grafische" Oberfläche im eigentlichen Sinn, aber eine Text-basierte ncurses-Oberfläche. tig kann somit auch in Terminal-Sessions verwendet werden.

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install tig 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://tig