Archiv/Spiele/Serious Sam 2

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Wine installieren und benutzen

  2. Windowsversion des Steam-Clients installieren und verwenden

  3. Rechte für Dateien und Ordner ändern

  4. Ein Terminal öffnen

  5. Archive entpacken

  6. Ein Programm ohne Menüeintrag starten

  7. Programme zum Menü hinzufügen

  8. Einen Editor öffnen

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Konfigurationsdatei
  3. Erweiterungen
  4. Probleme & Lösungen
  5. Cheatmenü
  6. Tastenkürzel
  7. Infobox
  8. Links

logo.png Serious Sam II 🇩🇪 ist der dritte Teil der Serie, welche von dem Protagonisten Sam "Serious" Stone handelt. Im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen, Serious Sam: The First Encounter und Serious Sam: The Second Encounter, wird die Serious Engine 2 verwendet. Diese kann deutliche Verbesserungen im Hinblick auf Details, Umwelt und Physik vorweisen.

Sam „Serious“ Stone muss fünf Teile eines Medaillons, welche sein Erzfeind Mental auf fünf verschiedenen Planeten deponiert hat, aufspüren. Nachdem alle Teile zusammengesetzt wurden kann man, dem nun verwundbaren, Mental auf dem Planeten Sirius gegenübertreten...

SeriousSamStart.png SamSpiel.png
Hauptmenü Spielszene

Installation

Zuerst ein geeignetes Verzeichnis zur Installation anlegen z.B. ~/Spiele/SeriousSam2/.

Steam

Nachdem das Spiel über die Vertriebsplattform über den Client erworben und installiert wurde in das Installationsverzeichnis ~/.wine/drive_c/Program Files (x86)/Steam/SteamApps/common/Serious Sam 2 wechseln und die benötigten .gro-Dateien in das Spieleverzeichnis kopieren:

cp *.gro ~/Spiele/SeriousSam2/ 

Liflg

Im nächsten Schritt die benötigten Linuxdateien von liflg.org den Installer serious.sam2_2.070beta2.1-multilanguage.dvd.run herunterladen, mit Ausführrechten ausstatten [3] und ausführen [4]:

./serious.sam2_2.070beta2.1-multilanguage.dvd.run --noexec --target ss2 

In den neuen Ordner ss2 wechseln und die Archive serious.sam.2_beta_rc2.1.tar.bz2 und sed2_help.tar.gz entpacken [5]. Anschließend die benötigten Spieledateien in das Installationsverzeichnis kopieren [4]:

cp serious.sam.2.xpm ~/Spiele/SeriousSam2/
cp README.Croteam ~/Spiele/SeriousSam2/
cp bin/serioussam2 ~/Spiele/SeriousSam2/
cp bin/serioussam2-editor ~/Spiele/SeriousSam2/
cp Bin ~/Spiele/SeriousSam2/
cp Content ~/Spiele/SeriousSam2/
cp SeriousEngineTools_Help ~/Spiele/SeriousSam2/ 

Ausführrechte [3] bei serioussam2 vergeben und das Spiel anschließend starten [6]. Ein Menüeintrag [7] kann vorgenommen werden.

Konfigurationsdatei

Die Konfigurationsdatei Sam2.ini ist unter ~/Spiele/SeriousSam2/Content/SeriousSam2 zu finden und kann mit einem Editor [8] bearbeitet werden:

Auflösung

Zur Änderung der Auflösung die entsprechenden Werte ändern. Hier wird die Auflösung 1366x768 verwendet:

gfx_pixResWidth = 1366;
gfx_pixResHeight = 768;

Widescreen

16:9

gfx_fAspectRatio=(1.777);
plr_fFOVOverride=(96.42629);
16:10

gfx_fAspectRatio=(1.6);
plr_fFOVOverride=(90.39973); 

Erweiterungen

Erweiterungen können von seriouszone.com 🇬🇧 ⮷ heruntergeladen werden. Je nach gewählter Erweiterung wird diese im folgenden Verzeichnis gespeichert:

Erweiterungen
Erweiterung Beschreibung Ort
Maps Karte .gro-Datei in das Installationsverzeichnis kopieren.
Models Alernative Spielecharaktere. .gro-Datei in das Installationsverzeichnis kopieren.
Mods Modifikationen Nach dem entpacken in den Ordner Mods des Spiels kopieren.

Probleme & Lösungen

libopenal

Erhält man die Fehlermeldung error while loading shared libraries: libopenal.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory benötigt man die Pakete

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install libxxf86misc1:i386 libopenal1:i386 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://libxxf86misc1:i386,libopenal1:i386

Diese sind auf aktuellen Distributionen nicht mehr in den Paketquellen enthalten. Abhilfe schaffen hier die Bibliotheken, welche man in diesem Archiv ⮷ vorfindet. Das .zip-Archiv entpacken [5] und die benötigten Bibliotheken libXxf86misc.so.1.1.0, libXxf86misc.so.1, libopenal.so.0.0.0 und libopenal.so.0 in das Installationsverzeichnis unter ~/Spiele/Spiele/SeriousSam2/Bin/Linux-Dynamic-Release kopieren.

Cheatmenü

Während des Spiels Ö bzw. drücken und sam_iEnableCheats = 1 eingeben. Alternativ kann das Cheatmenü in der Vollversion im Hauptmenü geöffnet werden. Hier die Linke gedrückt haltet und die Tastenkombination F3 + F4 + F3 + F3 + F4 eingeben. Über F1 kann man nun das Cheatmenü öffnen.

Cheatmenü
Taste(n) Beschreibung
G Unverwundbarkeit
J Schnelles Laufen
I Unsichtbarkeit
L Fliegen
K Alle sichtbaren Feinde eliminieren.
U Aimbot aktivieren
Einfg Zusatzleben
Bild ↑ / Bild ↓ Kapitel vor- / zurückspringen
+ / - Spielgeschwindigkeit ändern

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Funktion
W + A + S + D Steuerung

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Serious Sam II
Genre: Ego-Shooter
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung: 2005
Entwickler: Croteam 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ