Archiv/KDE DVD Authoring Wizard

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Programmen

  2. Bearbeiten von Paketquellen

  3. Archive entpacken

KDE DVDAuthor Wizard 🇬🇧 ist ein Assistent zur Erstellung einer DVD aus ein oder mehreren MPEG-2 Dateien. Es ist dabei so aufgebaut möglichst einfach in der Bedienung zu sein. Alles was man tun muss, ist eins oder mehrere Dateien in die Wiedergabeliste einzufügen und die weiteren Abfragen zu beantworten. Des weiteren ist es möglich ein DVD-Menü zu erstellen, das animierte Vorschaubilder der Dateien der Wiedergabeliste beinhaltet.

Weitere Funktionen:

Installation

Vorbereitung

./kdedvdauthoringwizard.png

Für das Programm benötigt man folgenden Pakete die installiert [1] werden müssen:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install konsole kommander imagemagick mjpegtools sox dvdauthor mplayer transcode 

Zusätzlich sind noch die Pakete

empfohlen, damit die eingebaute Vorschau- und Brennfunktion zur Verfügung steht.

Installation

Nun wird die neuste Version auf der Download Webseite 🇬🇧 heruntergeladen und das Archiv entpackt [3]. Danach öffnet man den Konqueror und klickt die Datei Installer.kmdr doppelt an, somit wird das Programm systemweit installiert. Jetzt kann der KDE Authoring Wizard im Startmenü "Anwendungen → Unterhaltungsmedien → KDE DVDAuthor Wizard" gestartet werden. Der DVD Authoring Wizard ist im KDE-Menü unter "Multimedia" zu finden.