ubuntuusers.de

Krampfadergrafik

./kampfader.png Auf dieser Seite sollen die Erkenntnisse bezüglich des Zerfalls von ubuntuusers.de im Jahr 2008 gesammelt werden.

Krampfadergrafik? Ich sehe nichts!

Mittlerweile wurde ubuntuusers.de komplett auf Inyoka, das neue System hinter ubuntuusers, umgestellt. Deshalb ist auch die Krampfadergrafik nicht mehr zu sehen - sorry.

Was bisher geschah...

Am 2. März 2008 wurden erstmals Risse (auch "Krampfadern" genannt) im Header von ubuntuusers.de gesichtet. Anschließend verschlimmerte sich der Zustand jeden Tag und dann litten auch noch das Logo und der "ubuntuusers"-Schriftzug unter dem Zerfall. Die Veränderungen passierten nicht stetig, sondern die Grafiken wurden täglich erneuert, meist am späteren Nachmittag. Außerdem sind unnatürlich viele Frösche aufgetaucht (siehe weiter unten). Der Begriff "Krampfadergrafik" wurde inzwischen auf mundmische.de 🇩🇪 eingetragen.

Und warum diese Frösche?

Bei den Smilies ersetzte ein Frosch 🐸 den Affen, einige Tage lang wurden auf der Foren-Startseite Themen mit ungelesenen Beiträgen mit einem Frosch gekennzeichnet und viele User haben Frösche in ihrem Avatar und/oder ihrer Signatur. Warum? In den ersten 20 Seiten des Threads war mal die Frage, was passiere, wenn man einen Frosch ins heiße Wasser wirft. Darüber wurde dann etliche Seiten gewitzelt. Ob eine Froschinvasion wirklich schädlich ist, war und ist umstritten, denn es wird für möglich gehalten, dass die Frösche hier alle Bugs essen könnten.

Was machen die Mods gegen die Froschplage?

Ganz einfach: Die haben alle Schlangen in ihren Avataren, um sie zu bekämpfen. Wer als Sieger hervorgeht: Abwarten.

logo.gif

Wo finde ich alle Grafiken?

  • Logo als animierte Gif-Datei: logo.gif

  • Header als animierte Gif-Datei: header.gif

Bilder und Avatare

Hier findet man Bilder und Avatare, die durch die Diskussion entstanden sind. Bitte nur selbst erstellte Bilder hinzufügen! Oder: Denkt an die Bildrechte, bzw. die Lizenz der Bilder. 😉

Avatare

Avatare
./schaefle.gif ./heubi_schaf_remixed01.gif ./svenne.gif ./beta2.gif ./zaeggu1.jpg
heubi svenne svenne beta2 Zaeggu
herunterladen herunterladen herunterladen herunterladen herunterladen

Bilder

Bilder
./froggies.png Baustelle/Krampfadergrafik/frosch_reklame.gif
heubi svenne
herunterladen herunterladen

Hört endlich mit dem Ganzen auf!

Natürlich sind auch immer wieder Stimmen laut geworden, welche forderten, dass die Seite endlich wieder normal aussehen und der ganze Froschfanatismus aufhören solle. Dabei wird häufig das Argument hervorgebracht, das heruntergekommene und schmuddelige Design schrecke Neulinge ab. Dem wurde entgegen gehalten, dass viele User die Seite über Suchmaschinen finden würden und Inhalte wichtiger seien als das Aussehen. Generell lässt sich sagen, dass das Webteam viel Freiwilligenarbeit leistete und die User ihm vielleicht zwischendurch auch mal den einen oder anderen Spaß gönnen sollten. Außerdem wurde der Zerfall ja durchaus originell und kunstvoll durchgeführt.

Die eher aufdringlichen Frösche auf der Startseite wurden inzwischen wieder entfernt, so dass sich die Froschinvasion hauptsächlich auf die oben genannte Diskussion begrenzt. Im Thread wurden auch Möglichkeiten genannt, wieder das ursprüngliche Design zu verwenden. Wenn aber bisher niemand Lust hatte, diese uralten Beiträge wieder auszugraben und hier aufzuführen, muss man bei Bedarf dies selbst tun. Wer sich beklagen will, kann dies übrigens hier tun.

Was soll denn das Ganze?

Die Änderungen wurden nicht angekündigt und alle im Folgenden genannten Erklärungen sind reine Spekulation. Einige Vorschläge:

  • 1. Aprilscherz

  • Countdown zum Hardy-Release

  • Wasserschäden bzw. Schimmel im Serverraum

  • Frösche im Serverraum

  • Froschinvasoren, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen

  • Ubuntuusers wird zu Suseusers

  • Erdbeben

  • Countdown zu neuem Design

  • Countdown zum Frühlingsanfang

  • Countdown zu Hardy Beta Release

  • Countdown zu neuer Forensoftware: Version phpbb3 oder Pocoo

  • Countdown zum neuem Design, neuer Forensoftware und zum Frühlingsanfang

  • Countdown für die Veröffentlichung von GNU Hurd

  • Countdown zu einem deutschen Planet Ubuntu

  • Hackerangriff

  • Die Community zerbröselt

  • Die Aufmerksamkeit soll auf das Logo gelenkt werden, damit man andere Dinge wie z.B. die Serverüberlastung (beim Wiki) nicht mitbekommt

  • Sturm "Emma" ist Schuld an den Rissen

  • Ein Thread wurde geschaffen, in dem versucht wurde, schneller zu schreiben als man lesen kann

  • Ein Thread wurde geschaffen, der als Belastungstest der neuen Forensoftware fungieren soll

  • Wir befinden uns in einem Paralleluniversum - das alles findet gar nicht statt

  • Wir befinden uns in einem Phantom-Forum - das alles findet gar nicht statt

  • Die UbuntuUsers-Buchstaben sollen sich anders arrangieren. z.B. TuUbuntuUse, SersUbuntuu, UserUbunteu, BunteUrbuse, UnterBuusen oder...

  • Biblische Plagen (Frösche, tagelange Dunkelheit usw., Serverausfall befürchtet...)

  • Bierschaumwelle schwappte über das Forum und zersetzt den Header

  • UbuntuUsers ist so fett geworden, dass es nicht mehr in seine alte Haut passt. Deshalb häutet es sich, um auf einem geräumigeren Server umzuziehen (inklusive neuem Design).

  • Die Apokalypse kommt! Und wir werden untergehen, sucht mal nach den religiösen Threads (machen wir dann eine Ubuntu-Ecke im Ofen in der Hölle, ne?)

  • Es wird versucht, einen Weltrekord aufzustellen! Der sinnloseste Thread in einem Support-Forum (was mehr als 1.000.000 ernst gemeinte Posts hat) im nicht Offtopic-Forum

  • M$ will Ubuntu vernichten und ist in Form von Fröschen aufgetaucht (für Fabelwesen ist ja Linux zuständig)

  • Frosch soll an die alten Zeiten erinnern: Frogger. Als nächstes holen uns dann die Ausfälle zurück (Compiz)

  • Die User werden zum Narren gehalten, in Wirklichkeit passiert: nix

  • Froschtschäden

  • GNU/Hurd und Duke Nuke erscheint bald

Des Rätsels Lösung

Eine komplett neue Software für ubuntuusers.de wurde geschaffen: Inyoka - zur offizielle Ankündigung: Jetzt lassen wir Inyoka aus dem Sack (Ikhaya, 03/2008).

Diese Revision wurde am 15. Oktober 2014 02:16 von aasche erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Krampfadergrafik, ubuntuusers, Inyoka