ubuntuusers.de

Du betrachtest eine alte Revision dieser Wikiseite.

UltraStar Creator

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

UltraStar-Creator128.png

Der UltraStar-Creator (usc) ist ein Programm mit dem man den Text eines Liedes vorformatiert und in das Format übersetzt, welches in UltraStar Deluxe oder Performous genutzt werden kann.

Neben dem Songtext wird eine Audiodatei des Titels benötigt. Ein Hintergrundbild, Cover und Video können eingebunden werden.

Installation

Das Programm ist nicht in den offiziellen Paketquellen enthalten. Es kann aus einer Fremdquelle installiert oder aus dem Quellcode kompiliert werden.

Hinweis!

Fremdsoftware kann das System gefährden.

Fremdquelle

Einzelpakete sind ⮷ hier für Bionic verfügbar. Ein Starter ist hier, entgegen dem zu kompilierenden Quellcode, bereits enthalten.

Quellcode

Vorbereitung

Die folgenden Pakete müssen installiert [1] werden:

  • g++

  • git

  • libtag1-dev

  • pkg-config

  • qt5-default

  • qt5-qmake

  • qtbase5-dev-tools

  • qttools5-dev-tools

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install g++ git libtag1-dev pkg-config qt5-default qt5-qmake qtbase5-dev-tools  qttools5-dev-tools 

Oder mit apturl installieren, Link: ,qttools5-dev-tools

Quelltext holen

Im nächsten Schritt wird der Quelltext von der Internetseite heruntergeladen [2] [3]:

git clone git://github.com/UltraStar-Deluxe/UltraStar-Creator.git 

Klone nach 'UltraStar-Creator' ...
remote: Counting objects: 3276, done.
remote: Total 3276 (delta 0), reused 0 (delta 0), pack-reused 3276
Empfange Objekte: 100% (3276/3276), 24.95 MiB | 547.00 KiB/s, Fertig.
Löse Unterschiede auf: 100% (1808/1808), Fertig.

Zwischenschritt auf 32-Bit-Systemen

Auf einem 32-Bit-System kann danach nicht direkt kompiliert werden, da im Quellcode mit commit 36eda62abfe51172da45939367e16a4bb317913e nur 64-Bit-Libraries mitgeliefert werden.

Diese müssen auf einem 32-Bit-System entfernt werden.

rm UltraStar-Creator/lib/unix/* 

Danach werden die passenden vom Anbieter heruntergeladen

wget http://dl.un4seen.com/files/bass24-linux.zip http://www.un4seen.com/files/z/0/bass_fx24-linux.zip 

und die benötigten Libraries in den dafür vorgesehenen Ordner entpackt

unzip bass24-linux.zip "libbass.so" -d UltraStar-Creator/lib/unix/
unzip bass_fx24-linux.zip "libbass_fx.so" -d UltraStar-Creator/lib/unix/ 

Die heruntergeladenen Zip-Archive können wieder entfernt werden

rm bass24-linux.zip bass_fx24-linux.zip 

Kompilieren

Der Quelltext wird jetzt übersetzt (der Beispiel-Output zeigt ein 64-Bit-System).

cd UltraStar-Creator
cd src && qmake UltraStar-Creator.pro && make 

Info: creating stash file /home/marc/UltraStar-Creator/src/.qmake.stash
/usr/lib/qt5/bin/uic monty/QUMontyArea.ui -o ui/ui_QUMontyArea.h
/usr/lib/qt5/bin/uic QUMainWindow.ui -o ui/ui_QUMainWindow.h
/usr/lib/qt5/bin/uic QUAboutDialog.ui -o ui/ui_QUAboutDialog.h
/usr/lib/qt5/bin/uic support/QUMessageBox.ui -o ui/ui_QUMessageBox.h
/usr/lib/qt5/bin/uic ribbon/QURibbonBar.ui -o ui/ui_QURibbonBar.h
g++ -c -pipe -O2 -Wall -W -D_REENTRANT -fPIC -DQT_NO_DEBUG -DQT_WIDGETS_LIB -DQT_GUI_LIB -DQT_NETWORK_LIB -DQT_CORE_LIB -I. -I. -Imonty -Iribbon -Isong -Isupport -Iui -I../include/bass -I../include/bass_fx -isystem /usr/include/taglib -isystem /usr/include/x86_64-linux-gnu/qt5 -isystem /usr/include/x86_64-linux-gnu/qt5/QtWidgets -isystem /usr/include/x86_64-linux-gnu/qt5/QtGui -isystem /usr/include/x86_64-linux-gnu/qt5/QtNetwork -isystem /usr/include/x86_64-linux-gnu/qt5/QtCore -Itmp/release -isystem /usr/include/libdrm -Iui -I/usr/lib/x86_64-linux-gnu/qt5/mkspecs/linux-g++ -o tmp/release/main.o main.cpp
...

Abschließend werden wie Ausführrechte [6], im Ordner bin/release, vergeben:

chmod +x UltraStar-Creator  

Das Programm kann nun über UltraStar-Creator aus dem Verzeichnis bin/release heraus gestartet werden [4]. Auf Wunsch einen Menüeintrag erstellen [5].

usc.jpg

Bedienung

Sofern bekannt ändert man die Werte der "Tonhöhe" und stellt "Encoding" passend ein. Die Oberflächensprache wird mittels den entsprechenden Schaltflächen umgestellt.

Im Feld "MP3" wird die zur Verfügung stehende Audiodatei ausgewählt und die anderen Felder ("Titel", "Künstler", "Cover", "Video"...) ergänzt.

Im nächsten Schritt fügt man unter "Liedtext" selbigen ein und wählt die Schaltfläche "Silbentrennung" aus. Durch diesen Schritt ist die spätere Verarbeitung der Basisdatei einfacher zu handhaben, da die Silben schon passend gesetzt wurden.

Hinweis:

Sofern die Sprache des Songs nicht schon im Vorfeld ausgewählt wurde öffnet sich ein Dialogfenster zur Sprachauswahl.

Es empfiehlt sich den Songtext mit der Audiodatei im Vorfeld genau abzugleichen und zu bearbeiten. Sofern der Text zu 100% übereinstimmt die entsprechenden Zeilenbrüche einfügen, die Wörter mit einem Leerzeichen trennen, die Silbentrennung durch + Plus vornehmen und mittels ~ Tilde die Wiederholung eines Vokals kenntlich machen.

Nun startet man die Wiedergabe des Titels durch betätigen der Wiki/Icons/Breeze/media-playback-start.png Schaltfläche. Im unteren Bereich des Programmfensters werden die Silben angezeigt und mittels          Leertaste oder linke Maustaste richtig gesetzt ("tappen"). Die Notenlänge entspricht der Dauer des gedrückthaltens.

Hinweis:

Die Wiedergabegeschwindigkeit mit dem entsprechenden Regler wunschgemäß einstellen.

Mit Wiki/Icons/Breeze/media-playback-stop.png Stop kann die Konvertierung angehalten und mittels Wiki/Icons/Breeze/media-skip-backward.png erneut gestartet werden. Sofern die Erstellung abgeschlossen ist speichert Wiki/Icons/Breeze/document-save.png man die Datei ab und kann diese mit einem anderen Editor, wie z.B.Yass, Performous Composer oder UltraStar Deluxe, weiter bearbeiten.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Funktion
linke Maustaste /          Tappen

Infobox

UltraStar Creator
Genre: Editor / Karaoke
Sprache: 🇬🇧 🇪🇸 🇩🇪 🇫🇷 🇵🇹 🇵🇱
Veröffentlichung: 2009+
Entwickler: bohning & AlexanderS
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

Diese Revision wurde am 23. Juli 2019 22:24 von Beforge erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Musikspiel, Open-Source-Spiel, Spiele, Linux-Spiel, Playstation, PS2, Karaoke, Arcade, Ultrastr-NG