ubuntuusers.de

Star Wars Jedi Knight III - Jedi Academy

Fehlerhafte Anleitung

Diese Anleitung ist fehlerhaft. Wenn du weißt, wie du sie ausbessern kannst, nimm dir bitte die Zeit und bessere sie aus.


Anmerkung: Paket ia32-libs nicht vorhanden.

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

logo.png Star Wars: Jedi Knight - Jedi Academy. Man beginnt ein Training als Padawan an der Jedi-Akademie, um die Wege der Macht zu erlernen. Die Reihenfolge der Missionen auf den unterschiedlichen Planeten können frei gewählt werden. Man muss sich entscheiden, ob man sich der hellen oder der dunklen Seite der Macht anschließen will...

Der Vorgänger Star Wars Jedi Knight II - Jedi Outcast ist ebenfalls unter Linux spielbar.

Menue.jpg Spielszene.jpg
Hauptmenü Spielszene

Vorbereitung

Zur Vorbereitung werden die folgenden Pakete benötigt [1]:

32-bit

  • libsdl2-2.0-0

  • libopenal1

  • zlib1g-dev

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install libsdl2-2.0-0  libopenal1  zlib1g-dev 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: ,libopenal1 ,zlib1g-dev

64-bit

  • ia32-libs

  • libxxf86dga1:i386

  • zlib1g-dev:i386

  • libsdl2-2.0-0:i386

  • libopenal1:i386

  • libgl1-mesa-glx:i386

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install ia32-libs  libxxf86dga1:i386  zlib1g-dev:i386 libsdl2-2.0-0:i386  libopenal1:i386  libgl1-mesa-glx:i386 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: ,libxxf86dga1:i386 ,zlib1g-dev:i386,libsdl2-2.0-0:i386 ,libopenal1:i386 ,libgl1-mesa-glx:i386

Installation

Wine

Nachdem man Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy unter Wine installiert [2] hat, spielt man den Patch JKAcademy1_01.exe, den man von gamefront.com 🇬🇧 ⮷ heruterladen kann, ein. Nun in das Installationsverzeichnis wechseln und den Ordner base in einen neuen Ordner kopieren (z.B. nach ~/Spiele/swjk3).

Quellcode

Zum Erstellen des Programms aus dem Quellcode einen Ordner jk3 im Homeverzeichnis anlegen und in diesen wechseln. Nun von GitHub den Quellcode ⮷ mittels Git herunterladen und kompilieren [3][4]:

mkdir ~/jk3
cd ~/jk3
git clone git://github.com/xLAva/JediAcademyLinux.git
mkdir build && cd build
cmake ~/jk3/JediAcademyLinux/code
make  

Die kompilierten Dateien jasp und jagamex86.so nach ~/Spiele/swjk3 verschieben. Über jasp kann das Spiel gestartet [5] werden - sofern die Ausführrechte [6] gesetzt worden sind. Auf Wunsch einen Menüeintrag vornehmen [7].

Binärpakete

Alternativ können die fertigen Pakete von github verwendet werden. Die drei Dateien ins Spielverzeichnis kopieren und abschließend die Ausführrechte [6] für jasphmd setzen.

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Star Wars: Jedi Knight - Jedi Academy
Genre: Ego-Shooter
Sprache: 🇩🇪 🇬🇧
Veröffentlichung: 2003
Entwickler: Raven Software 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: 350 MHz Prozessor / 128MB RAM / 16MB+ Grafikkartevon
Medien: Download / CD (2)
Strichcode / EAN / GTIN: 5030917020957
Läuft mit: nativ

Diese Revision wurde am 4. Mai 2019 10:27 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Windows-Spiel, Steam, Spiele, Linux-Spiel, USK16, Shooter, unfreie Software