ubuntuusers.de

PokeMMO

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

PokeMMO_Logo.png PokeMMO ist ein MMORPG, das in der Pokémon-Welt spielt. Pokémon sind eine Art Monster, auf die man als Pokémon- Trainer in der Spielwelt immer wieder trifft. Die Pokémon können mit Pokébällen eingefangen werden. Die gesammelten Pokémon werden dann von den Spielern trainiert und können gegeneinander kämpfen.

Das Programm kann kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Zum Spielen muss aber ein Account erstellt werden und eine Internetverbindung ist erforderlich.

Neben der Linux-Version gibt es das Spiel auch für Windows und MacOS.

PokeMMO_Gameplay.png

Installation

Es steht ein DEB- Installationspaket für Ubuntu bereit, das von der Entwicklerseite 🇩🇪 heruntergeladen und installiert werden kann.[1]

PokeMMO_Kampf.png

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

ROMs

Für das Spiel wird ein originales Abbild (sog. ROM) des Pokémon-Spiels von Nintendo benötigt, wobei man in Deutschland idealerweise das Originalspiel für den Gameboy noch zu Hause hat.

Damit das Spiel die deutsche Sprache optimal unterstützt, sollten die Abbilder in der deutschen Version vorhanden sein. Die ROMs werden nach der Installation des DEB- Paketes im Homeverzeichnis in den Ordner .pokemmo/roms/ gelegt.

Pokémon- ROMs
Spiel Plattform Dateiendung Funktion
Pokémon Feuerrote Edition Game Boy Advance .gba wird zwingend benötigt
Pokémon Smaragd Edition Game Boy Advance .gba schaltet optionale Spielinhalte frei
Pokémon Goldene Edition - HeartGold oder Pokémon Silberne Edition - SoulSilver Nintendo DS .nds verbessert die Grafik optional

Achtung!

Das Beziehen, Besitzen und Verwenden von Speicherabbildern kann je nach Standort und dortiger Rechtslage unter bestimmten Umständen bedenklich sein. Weitere Informationen findet man z.B. unter:

Bedienung

Nachdem man sich aus Ubuntu ausgeloggt und wieder eingeloggt hat, kann das Spiel über das Startersymbol PokeMMO gestartet werden[2].

Das Spiel kann auch über ein Terminal über die Eingabe von

pokemmo-launcher 

gestartet werden.

Steuerung

Steuerung
Taste Funktion
/ / / Charakter/Auswahl nach oben/unten/rechts/links navigieren.
Z Interagieren / Auswahl aktivieren / Text weiter scrollen. Entspricht Taste A auf Nintendo-Spieleplattformen.
X Abbrechen / Text weiter scrollen. Entspricht Taste B auf Nintendo-Spieleplattformen.
F1 - F9 Schnellwahltasten zum Benutzen von Gegenständen aus dem Rucksack.

Es macht Sinn, bei Verwendung eines deutschen Tastaturlayouts die Standardfunktion der Taste Z in den Spieleinstellungen auf Y zu legen, damit die beiden wichtigsten Tasten nebeneinander liegen.

Infobox

PokeMMO
Genre: MMORPG
Sprache: 🇩🇪 🇬🇧 🇫🇷 und weitere
Erscheinungsjahr: vor 2002
Systemvoraussetzungen: Pentium 4 oder höher, mind. 128 MB RAM, Grafikkarte, OpenGL 1.4- kompatible Grafikkarte.
Unterstützte Betriebssysteme: Linux(mit JDK 7 oder höher), OS X, Windows
Medien: Download
Läuft mit: nativ

Diese Revision wurde am 4. Oktober 2016 18:27 von horstpenner erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: USK0, Rollenspiel, Spiele, Emulation und Virtualisierung, unfreie Software