Spiele/Dungeons of Dreadmor

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Steam installieren und benutzen

  2. Archive entpacken

  3. Ein Programm ohne Menüeintrag starten

  4. Programme zum Menü hinzufügen

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Modifikationen
  3. Erweiterungen
  4. Tastenkürzel
  5. Infobox
  6. Links

dungeons_of_dredmor_by_creidiki-d41e8vo.png Dungeons of Dredmor 🇬🇧 ist ein kommerzielles Rogue-ähnliches Rollenspiel. Vor langer Zeit wurde der Dunkle Lord Dredmor durch mächtige Helden in Dungeons tief unter der Erde gebannt. Im Laufe der Jahrhunderte wuchs seine Macht immer mehr und die magischen Barrieren drohen zu zerbrechen. Ein neuer Held, welcher in den Prophezeiungen erwähnt wird, wagt es sich dem Kampf zu stellen...

Man kämpft sich durch 10 zufallsgenerierte Level. Ebenfalls käuflich zu erwerbende Erweiterungen spendieren dem Spiel zusätzliche Level und sorgen für langanhaltenden Spielspaß. Die Erweiterungen beinhalten unter anderem neue Gegenstände, Waffen, Monster, Räume und Fähigkeiten.

Dungeons of Dredmor war Teil des Humble Introversion Bundles.

Menue.jpg Tutorial.jpg
Hauptmenü Tutorial

Installation

Steam

Im Store steht neben dem Basisspiel Dungeons of Dredmor die Version Dungeons of Dredmor Complete zur Verfügung. Diese beinhaltet alle käuflich zu erwerbenden Erweiterungen. Je nachdem welchen Spieltitel man über den Steam Shop oder den Client erworben hat kann man diesen anschließend über letzteren installieren [1].

The Humble Introversion Debut

Das Spiel aus der Aktion The Humble Introversion Bundle als .zip-Archiv herunterladen und entpacken [2] (z.B. nach ~/Spiele/). In das Spieleverzeichnis wechseln und Ausführrechte für die Datei Dredmor setzen. Über Dredmor kann das Spiel gestartet [3] werden. Auf Wunsch einen Menüeintrag [4] vornehmen.

Bei jedem Spielstart öffnet sich der Launcher. Hier kann der Spieler festlegen, in welcher Auflösung das Spiel laufen soll und ob die Darstellung im Vollbild- bzw. Fenstermodus erfolgt. Mods können über den Mod Launcher gestartet werden.

ModLauncher.jpg
Mod Launcher

Modifikationen

Im Forum 🇬🇧 sind einige kostenlose Mods zu finden. Modifikationen werden im Homeverzeichnis unter ~/.local/share/Dredmor/mod abgespeichert. Der Ordner mod muss noch angelegt werden. Den gewünschten Mod (z.B. Monstrous Megapack 🇬🇧 ⮷) herunterladen und das .zip-Archiv in den o.g. Ordner verschieben. Einige Mods müssen vor der Verwendung in mod entpackt [2] werden.

Im Spiellauncher "Mods" aufrufen und die gewünschte Modifikation (de)ativieren.

Hinweis:

Über die Seite Completed Mods Index 🇬🇧 erhält man einen guten Überblick zu den von der Community erstellten Mods.

Erweiterungen

Neben den Modifikationen gibt es Erweiterungen von offizieller Seite.

Erweiterungen
Titel Link Kostenlos
You have to name that expansion pack Herstellerseite 🇬🇧 ⮷ - Steam Ja
Conquest of the Wizardlands Herstellerseite 🇬🇧 ⮷ - Steam Nein
Realm of the Diggle Gods Herstellerseite 🇬🇧 ⮷ - Steam Nein

Die Mods werden entpackt [2] und der Ordner (z.B. expansion2) in das Installationsverzeichnis kopiert.

Tastenkürzel

Steuerung
Taste(n) Beschreibung
W A S D Tasten Figur steuern.
Esc / M Menü
Q Quests
I Inventar
K Fähigkeiten
C Charakter

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Dungeons of Dreadmor
Originaltitel: Dungeons of Dreadmor
Genre: Rollenspiel
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung: 2011+
Publisher: Gaslamp Games 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: Core 2 Duo/Athlon 64 Prozessor / 1GB+ RAM / 400MB+ Festplattenplatz
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

ost.jpg