Spiele/Donkey-Me

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Archive entpacken

  2. Rechte für Dateien und Ordner ändern

  3. Ein Programm ohne Menüeintrag starten

  4. Programme zum Menü hinzufügen

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Tastenkürzel
  3. Infobox
  4. Links

icon.png Donkey-Me 🇬🇧 ist ein Remake des Spieleklassikers Donkey Kong. Das Spielprinzip ist identisch mit dem Original. Der Spieler erklettert Leitern, um Gefangene zu befreien. Auf dem Weg dort hin gilt es, den Hindernissen und Gegnern auszuweichen. Als Hintergrund stehen die Filme Flash Gordon, Alien, Star Wars, Indiana Jones, Total Recall, Conan der Barbar, Gremlins, Der Exorzist, Rambo und Big Trouble in Little China zur Verfügung.

Menue.jpg
Hauptmenü

Spielszene.jpg
Spielszene 'Total Recall'

Installation

Von der Projektseite 🇬🇧 ⮷ das Archiv DonkeyMe_Linux.zip herunterladen und entpacken [1] - z.B. nach ~/Spiele.

In den Ordner DonkeyMe wechseln und die Ausführrechte für die Datei runner vergeben [2]. Über runner kann das Spiel gestartet [3] werden. Auf Wunsch einen Menüeintrag [4] vornehmen.

Am Spielanfang kann das gewünschte Szenario, mit den Pfeiltasten / , ausgewählt werden.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Funktion
Pfeiltasten / W A S D Tasten Spielfigur steuern
         / Z Springen
Vollbild- / Fenstermodus
Esc Zurück / Beenden

Infobox

Donkey-Me
Genre: Arcade
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung: 2013
Entwickler: Bruno R. Marcos
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

Donkey-Me_Art.png