ubuntuusers.de

Blobby Volley 2

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Blobby Volley 2 🇩🇪 ist die Neuauflage des beliebten Volleyballspiels Blobby Volley. Es ermöglicht kurzweilige Spielchen gegen Bots (Computergegner) verschiedener Schwierigkeitsstufen, Spiele gegen menschliche Mitspieler am selben Rechner und Netzwerkspiele. Blobby Volley 2 steht in einer Betaversion für Linux, MacOSX und Windows zu Verfügung.

Installation aus Ubuntu-Quellen

Blobby Volley 2 kann mit dem folgenden Paket direkt aus den Paketquellen installiert werden:

  • blobby (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install blobby 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://blobby

Manuelle Installation

Zunächst das aktuellste .deb-Paket von Sourceforge 🇬🇧 herunterladen. Dieses (je nach Architektur aus dem 64- oder 32-Bit-Ordner) installieren [2].

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

./BlobbyVolley2Alpha6_i.png

Konfiguration

Für den Komfort wird nun noch ein Eintrag im Startmenü angelegt [4]. Als Name sollte Blobby Volley 2 gewählt werden. Der Befehl zum Starten des Spiels lautet blobby. Das Spiel kann dann über den neu geschaffenen Menüeintrag oder alternativ auf den anderen üblichen Wegen [5] gestartet werden.

Steuerung

Jeder Spieler steuert sein gummiartiges virtuelles Ego mittels Tastatur, Maus oder Joystick. Die entsprechenden Einstellungen lassen sich im Spiel anpassen.

Standard-Tastaturbelegung
BewegungLinker SpielerRechter Spieler
Links A
Rechts D
Sprung W

Netzwerkspiel

Im lokalen Netzwerk

Für ein Netzwerkspiel startet einer der beiden Spieler einen Server ("network Game" → "host Game"). Der andere Mitspieler sucht dann dessen Spiel über die IP-Adresse des Servers ("network Game" → "direct connect") oder sucht das Spiel im Netzwerk und wählt es dann in einer Liste aus ("network Game → "scan for Servers").

Über das Internet

Blobby Volley 2 bietet auch die Möglichkeit über das Internet gegeneinander zu spielen. Dazu wählen beide Spieler in der Serverauswahlliste unter dem Menüpunkt "network game" einen Server aus.

Nützliche Einstellungen

Unter Options kann ein Spielername angegeben werden, der auch bei Netzwerkspielen angezeigt wird. Außerdem kann unter "Options → Misc Options" festgelegt werden auf welcher Seite man bei Netzwerkspielen spielen möchte. Dabei ist es unwichtig welche Seite der Gegner gewählt hat, da die Bewegungen des Gegners auf die jeweils andere Seite umgerechnet werden.

Blobby Volley anpassen

./blobby.png

Computergegner

Blobby Volley 2 hat schon eine Reihe von Bots von Haus aus integriert. Es ist aber auch möglich eigene Bots zu erstellen (Informationen hierzu sind in der Datei /usr/share/doc/blobby/Tutorial_de.txt zu finden). Die Dateien mit der Endung .lua werden dann in den Ordner .blobby/scripts des persönlichen Ordners kopiert und können künftig im Spiel über das Hauptmenü unter "Options" ausgewählt werden.

Hintergrund

Eigene Hintergrundbitmaps können in den Ordner .blobby/backgrounds des persönlichen Ordners eingefügt werden und über das Menü "Options → Misc Options" ausgewählt werden.

Diese Revision wurde am 21. September 2018 18:50 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Linux-Spiel, Arcade, Spiele