Scanner/Agfa SnapScan

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Root-Rechte

  2. Rechte für Dateien und Ordner ändern

  3. Einen Texteditor öffnen

Inhaltsverzeichnis
  1. Firmware herunterladen
  2. Installation
  3. Problembehebung
  4. Links

Wiki/Icons/scanner.png Um Agfa SnapScan-Scanner unter Linux verwenden zu können, benötigt man zwingend eine spezielle Firmware. Ohne wird der Scanner von SANE nicht erkannt. Hier wird beschrieben, wie man diese Datei herunterlädt und in den passenden Ordner kopiert, um den Scanner nutzen zu können.

Firmware herunterladen

Man lädt die Firmware passend zum Scanner herunter. Da manche dieser Scanner auch unter einem anderen Namen vertrieben worden sind, hilft diese Tabelle {en} bei der Auswahl weiter.

Scanner und benötigte Firmware-Datei
Modell USB-ID Firmware
Agfa SnapScan 1212u* 06bd:0001 snap1212u.bin {dl}
Agfa SnapScan 1212u* 06bd:2061 snapscan1212u_2.bin {dl}
Agfa SnapScan e10 06bd:2093 snape10.bin {dl}
Agfa SnapScan e20 06bd:2091 snape20.bin {dl}
Agfa SnapScan e25 06bd:2095 snape25.bin {dl}
Agfa SnapScan e26 06bd:2097 snape26.bin {dl}
Agfa SnapScan e40 06bd:208d snape40.bin {dl}
Agfa SnapScan e42 06bd:20ff snape42.bin {dl}
Agfa SnapScan e50 06bd:208f snape50.bin {dl}
Agfa SnapScan e52 06bd:20fd snape52.bin {dl}

* Es existieren zwei Modelle mit unterschiedlicher USB-ID, die auch eine unterschiedliche Firmware benötigen. Die Variante 1212p mit Parallelport-Anschluss ist nicht Linux-kompatibel.

Installation

Die passende Datei mit der Endung .bin muss mit Root-Rechten [1] in den Ordner /usr/share/sane/snapscan/ kopiert und für alle Benutzer lesbar gemacht werden [2]:

sudo mkdir -p /usr/share/sane/snapscan/
sudo cp FIRMWARE.bin /usr/share/sane/snapscan/
sudo chmod 777 /usr/share/sane/snapscan/* 

Anschließend muss die Datei /etc/sane.d/snapscan.conf in einem Editor [4] mit Root-Rechten bearbeitet werden. Die Zeile, die mit firmware beginnt, wird in

firmware /usr/share/sane/snapscan/FIRMWARE.bin

geändert, wobei FIRMWARE.bin durch die entsprechende Firmware-Datei ersetzt werden muss. Nun sollte der Scanner von SANE erkannt werden. Es kann notwendig sein, den Scanner vom Netz zu trennen, bevor SANE ihn erkennt (ein Trennen der USB-Verbindung reicht nicht aus!).

Problembehebung

Damit die obige Anleitung auch mit Ubuntu 16.04 oder neuer funktioniert, wird das Paket sane-backends {en} in Version 1.26 benötigt.