ubuntuusers.de

MailPictures

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

MailPictures 🇬🇧 ist eine Erweiterung für den Dateimanager Nautilus, um Bilder und Grafiken per E-Mail direkt aus dem Dateimanager heraus zu versenden. Hierbei wird die Größe, die Qualität und die Kompression des Bildes angepasst und an das E-Mail-Programm weiter gereicht. Lt. Entwickler getestet mit:

Installation

Das Programm als Fremdpaket 🇬🇧 ⮷ (.deb) herunterladen und installieren [1]. Seit 2009 erhält man die Version 0.96.

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

MailPictures.png

Konfiguration

MailPictures wird mit einer Konfigurations-Maske eingestellt. Die Konfigurations-Maske befindet sich im GNOME-Menü unter "System → Einstellungen → Sende als Email". Hier wird die Größe, die Qualität und die Kompressionsrate (nur bei JPG!) eingestellt. Es ist auch möglich, mehrere Dateien in ein (ZIP-)Archiv zu verpacken. Anschließend steht die Funktion zum Versenden der Datei als E-Mail im Kontextmenü (rechte Maustaste) des Dateimanagers Nautilus zur Verfügung.

Bedienung

Im Kontextmenü wird das ausgewählte Bild bzw. die ausgewählten Bilder mit dem Menü-Eintrag "Sende Dateien als Email" zuerst entsprechend der Konfiguration konvertiert und anschließend an das bevorzugte E-Mail-Programm weitergeleitet. Es wird automatisch eine neue Nachricht mit dem ausgewählten Bild bzw. den ausgewählten Bildern geöffnet.

Diese Revision wurde am 26. April 2019 10:56 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Kommunikation, Grafik, GNOME