Cortina

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Programmen

  2. Verwenden eines PPAs

  3. Installieren eines einzelnen Pakets

  4. Programme starten

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Verwendung
  3. Konfiguration
  4. Screenshots
  5. Links

cortina100.png Cortina 🇬🇧 ist Anwendung zum Wechseln von Hintergrundbildern für den GNOME-Desktop. Das Programm kann das Hintergrundbild von Zeit zu Zeit entweder während einer Sitzung und/oder zu Beginn einer Sitzung ändern. Cortina ist eine Anwendung für das Benachrichtigungsfeld (Tray), geschrieben in C++ mit Qt. Es funktioniert auch einwandfrei unter GNOME 3 und Unity.

Installation

Cortina befindet sich in den offiziellen Paketquellen. Das folgende Paket muss installiert [1] werden:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install cortina 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://cortina

PPA

Um immer die aktuellste Version verwenden zu können, kann man ein PPA [2] nutzen.

Adresszeile zum Hinzufügen des PPAs:

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.


Ein PPA unterstützt nicht zwangsläufig alle Ubuntu-Versionen. Weitere Informationen sind der Wiki/Vorlagen/PPA/ppa.png PPA-Beschreibung des Eigentümers/Teams cs-sniffer zu entnehmen.

Damit Pakete aus dem PPA genutzt werden können, müssen die Paketquellen neu eingelesen werden.

Nach dem Aktualisieren der Paketquellen erfolgt die Installation wie oben angegeben.

Fremdpaket

Fremdpakete 🇬🇧 ⮷ können über die Projektseite heruntergeladen und manuell installiert werden [3].

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

Verwendung

Nach der Installation kann Cortina bei Ubuntu-Varianten mit einem Anwendungsmenü über "Grafik -> Cortina" gestartet [4] werden. Beim ersten Start der Anwendung wird nach einem Bilderordner gefragt, der aber später noch geändert werden kann.

Konfiguration

Ein Rechts-Klick rechte Maustaste auf das Symbol im Benachrichtigungsfeld öffnet ein Menü, mit dem man sich das Konfigurationsfenster anzeigen lassen kann. Hier kann man die Auswahl der Hintergrundbilder vornehmen. Weitere Optionen sind der automatische Start des Programms bei der Anmeldung, die Zeit, nach der ein Bild gewechselt wird und der Speicherort der Hintergrundbilder.

Screenshots

cortina1.png
Vorschau der Hintergrundbilder

cortina2.png
Einstellungen

cortina3.png
Icon im Panel