ubuntuusers.de

CCSM Allgemein

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Dieser Artikel ist mit keiner aktuell unterstützten Ubuntu-Version getestet! Bitte teste diesen Artikel für eine Ubuntu-Version, welche aktuell unterstützt wird. Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Artikel für fortgeschrittene Anwender

Dieser Artikel erfordert mehr Erfahrung im Umgang mit Linux und ist daher nur für fortgeschrittene Benutzer gedacht.

ccsm_icon_allgemein.png Der CompizConfig Einstellungs-Manager (abgeleitet aus der Paketbezeichnung nachfolgend mit "CCSM" abgekürzt) bietet umfangreiche Möglichkeiten, das Verhalten auf dem Bildschirm, das Aussehen diverser Komponenten sowie die Eingriffe durch die Tastatur und die Maus einzustellen.

Dieser Abschnitt behandelt die unter dem Thema "Allgemein" im Startbildschirm vom CCSM zusammengefassten Einstellungen. Dabei ist der Punkt / sind die Funktionen unter "Allgemeine Optionen" im Gegensatz zu allen anderen Punkten nicht abwählbar, es kann kein Häkchen gesetzt bzw. entfernt werden.

Einstellungen Allgemein

Nachfolgend ist eine Übersicht aller Beschreibungen aufgeführt, die sich mit dem Thema "Allgemein" befassen. Durch Anklicken des jeweiligen Icons bzw. des Titels gelangt man zur jeweiligen Detailbeschreibung.

all_text_allgemein.png
all_icon_allgemein.png Allgemeine Optionen all_icon_commands.png Commands all_icon_composite.png Composite
all_icon_copytex.png Copy to texture all_icon_gnomecompat.png Gnome Kompabilität all_icon_kdecompat.png KDE Kombabilität
all_icon_kdeqt.png KDE/Qt Event Loop all_icon_opengl.png OpenGL

Beschreibungen unter Allgemein

Ab Natty Narwhal wurden einige Funktionen in andere Optionen ausgelagert und auch neue Optionen eingefügt. Dieses wurde wegen der Doppelfunktion zwischen Ubuntu (Ubuntu-Classic) auf der einen Seite und Unity auf der anderen erforderlich.

Die Symbole in den Erläuterungen haben folgende Bedeutung:

  • Für Natty Narwhal gilt

    • all_icon_go-jump.png = verweist auf eine Verlagerung der Beschreibung

    • all_icon_insert.png = verweist auf eine zusätzliche Option

  • unter "Typ"

    • all_type_haken.png = Auswahl/Wechsel erfolgt durch Anklicken

    • all_type_drop.png = Einstellung der Tasten erfolgt in einer Auswahlbox

    • all_type_select.png = Auswahl wird in einem "DropDown" vorgegeben

    • all_type_regler.png = Einstellung erfolgt über einen "Schieber"

    • all_type_text.png = steht für die Eingabe eines zulässigen Textes

Hervorgehobene Werte bei den Einstellungen verweisen auf die bei der Installation vorgegebene Standardeinstellung.

Allgemeine Optionen

all_icon_allgemein.png Hier lassen sich umfangreiche Einstellungen rund um Compiz vornehmen. Letztendlich kann hier die Grundkonfigurationen vom Fenstermanager Compiz und die Integration in das Basissystem eingestellt bzw. geändert werden.

Allg. Allgemein

Funktion Typ Beschreibung
"Akustische Glocke" all_type_haken.png Es wird der systemeigene Warnton aktiviert
"Bei maximierter Anzeige Tipps ignorieren" all_type_haken.png Bei maximierter Anzeige eines Fensters Größensteigerung und Aspekttipps ignorieren
"Programmleistenfenster ausblenden" all_type_haken.png Fenster ausblenden, die sich bei Wechsel in Modus "Desktop anzeigen" nicht in der Programmleiste befanden
"Verzögerung der Rand-Aktion" all_type_regler.png Dauer, die der Mauszeiger am Bildschirmrand verweilen muss, bevor eine Aktion am Rand ausgeführt wird
"Pingverzögerung" all_type_regler.png Intervall zwischen Pingmeldungen (Angabe in msek.)
all_icon_go-jump.png "Umleitung von Vollbildfenstern aufheben" all_type_haken.png Aufbau von Vollbildfenstern ohne Umleitung zu "Offscreen-Pixmaps" erlauben
"Standardsymbol" all_type_text.png Standardsymbol für Fenster festlegen
all_icon_go-jump.png "Force independent output painting" all_type_haken.png Baue jedes Ausgabefenster unabhängig vollständig auf, selbst wenn sich Ausgaben überlappen
all_icon_go-jump.png "Texturkompression" all_type_haken.png Benutze Kompression für aus Bildern generierter Textur, sofern möglich
all_icon_insert.png "Save plugin states on unload" all_type_haken.png Sichere Zustand und Position der Plugins beim beim Herunterfahren, damit diese mit vorherigem Zustand / Position wiederkehren.

Allg. Display Settings

Funktion Typ Beschreibung
"Akustische Glocke" all_type_haken.png Es wird der systemeigene Warnton aktiviert
all_icon_go-jump.png "Strukturfilter" all_type_select.png Einstellung der Funktion Texturfilter sind "Schnell", "Gut", "Beste"
all_icon_go-jump.png "Beleuchtung" all_type_haken.png Beim Umwandeln des Bildschirms diffuses Licht verwenden
all_icon_go-jump.png "Aktualisierungsrate erkennen" all_type_haken.png Automatische Erkennung der Aktualisierungsrate
all_icon_go-jump.png "Aktualisierungsrate" all_type_regler.png Bildwiederholungsrate manuell vorgeben (in Hertz)
"Ausgaben erkennen" all_type_haken.png Automatische Erkennung von Ausgabegeräten
"Behandlung von überlappenden Ausgabegeräten" all_type_select.png Legt fest, welches der überlappenden Ausgabegeräte nach welchen Kriterien bevorzugt werden soll. Einstellungen: "Intelligent", "Größeres" oder "Kleineres" Ausgabegerät bevorzugen
"Ausgaben" all_type_text.png Liste mit Zeichenkette zur Erläuterung von Ausgabegeräten. Die Schaltflächen "Neu", "Löschen", "Bearbeiten", "Hoch" und "Runter" werden zur Bearbeitung dieser Liste eingesetzt
all_icon_go-jump.png "Mit VBlank synchronisieren" all_type_haken.png Bildschirmaktualisierung nur während inaktiver vertikaler Anzeige durchführen

Allg. Focus & Raise Behaviour

Die Bezeichnung "Focus" bezeichnet den aktiven Zustand eines Fensters bzw. einer Anwendung. Mit "Raise Behaviour" wird der Übergang in einen aktiven Zustand beschrieben.

Funktion Typ Beschreibung
"Fokuswechsel durch Klicken" all_type_haken.png Es wird der Fokus für ein Fenster durch Anklicken desselben erreicht
"Durch Klicken in den Vordergrund" all_type_haken.png Es wird das Fenster durch Anklicken auch in den Vordergrund gehoben (oberstes Fenster)
"Automatisch in den Vordergrund" all_type_haken.png Es wird das ausgewählte Fenster automatisch erst mit Zeitverzögerung in den Vordergrund gehoben
"Verzögerungszeit einstellen" all_type_regler.png Es kann eine Zeit mit einem Regler oder durch direkte Eingabe vorgegeben werden (Einstellbreich von 0 bis 10 Sekunden, Anzeige in msek)
"Stärke der "Focus Stealing-Prevention"" all_type_select.png Es können im DropDown verschiedene Stärken zur Vorbeugung einer Übernahme durch den Fokus einer anderen Anwendung eingestellt werden. Einstellungen sind: "Aus", "Niedrig", "Normal", "Hoch", "Sehr hoch"
"Fenster mit "Focus Stealing Prevention"" all_type_text.png Es können über eine Eingabemaske Fenster bestimmt werden, denen man den Fokus nicht nehmen darf. Standardeinstellung ist die "Legitimations-Eingabe"

Allg. Maus- & Tastenkürzel

Unter diesem Reiter werden eine Vielzahl von Fensterfunktionen und deren Anbindungen an ein Tastaturkürzel bzw. eine Aktion mit einem Mausknopf eingestellt. Die Konfiguration erfolgt dabei (in der Regel) in einer Abfragebox.

Allg. Desktop-Größe

Funktion Typ Beschreibung
"Virtuelle horizontale Größe" all_type_regler.png Hiermit kann man die Anzahl der Arbeitsflächen einstellen, die nebeneinander angeordnet werden sollen. Der Standardwert ist "4", unter Unity jedoch "2"
"Virtuelle vertikale Größe" all_type_regler.png Hiermit kann man die Anzahl der Arbeitsflächen einstellen, die übereinander angeordnet werden sollen. Der Standardwert ist "1", unter Unity jedoch "2"
"Anzahl der Desktops" all_type_regler.png Der Standardwert ist "1" ++ Nicht mehr in Xenial

Hinweis:

Sofern man die Optionen "Desktop-Würfel" bzw. "Würfel-Drehen" verwenden will, sollte man die Standardwerte setzen.

Commands

all_icon_commands.png wenn diese Option aktiviert wurde, lassen sich hinsichlich auszuführender Befehle / Aufruf von Skripten verschiedene Bedingungen konfigurieren. Wenn keine Befehle und Bedingungen gesetzt wurden, sollte man das Häckchen für diese Option insgesamt entfernen.

Funktion Typ Beschreibung
"Befehle" all_type_text.png Der Befehl, der bei Ausführung von "run_command#" im Terminal bzw. einer Shell ausgeführt wird. Es sind insgesamt 12 Zeilen zur Eingabe/Setzen der Befehlssyntax verwendbar, entsprechend ist das "#" mit einer Zahl von "0" bis "12" zu ersetzen, die Zahl "2" wird nicht verwendet.
"Zuordnung Tasten" all_type_drop.png Eine Tastenbelegung, die den durch den in der Zeile# (siehe Reiter "Befehl") definierten Befehl ausführen lässt. Es sind 12 Einstellungen in einer Auswahlbox möglich, die Zahl "2" wird nicht verwendet.
"Zuordnung Mausknöpfe" all_type_drop.png Eine Mausknopfbelegung, die den durch den in der Zeile# (siehe Reiter "Befehl") definierten Befehl ausführen lässt. Es sind 12 Einstellungen in einer Auswahlbox möglich, die Zahl "2" wird nicht verwendet.
"Zuordnung Mauszeiger" all_type_drop.png Es wird die Mauszeigerbewegung auf einen Bildschirmrand hin ausgewertet, die den durch den in der Zeile# (siehe Reiter "Befehl" definierten Befehl) ausführen lässt. Es sind nur 8 Einstellungen in einer Auswahlbox sinnvoll möglich, auch wenn 12 Eingabeoptionen angezeigt werden.

Composite

all_icon_composite.png Diese Option ist erst ab Natty Narwhal verfügbar. Hierher wurden vom Vorläufer CCSM Teile aus dem Thema "Allgemein" ausgelagert. Jetzt sind hier u.a. zu finden:

Funktion Typ Beschreibung
"Langsame Animation" all_type_drop.png Aktivierung erfolgt über eine Auswahlbox zur Einstellung der Tastaturkürzel
"Aktualisierungsrate erkennen" all_type_haken.png Die Funktion zur automatischen Erkennung der Aktualisierungsrate zu- bzw. abschalten
"Aktualisierungsrate" all_type_regler.png Den Wert für die Einstellung der Bildwiederholung (Häufigkeit/Sekunde) setzen
"Umleitung von Vollbildfenstern aufheben" all_type_haken.png Den Aufbau von "Vollbildfenstern" ohne eine Umleitung in eine "Offscreen-Pixmaps" erlauben
"Force indepent output painting" all_type_haken.png Baue jedes Ausgabefenster unabhängig vollständig auf, selbst wenn sich Ausgaben überlappen

Copy to texture

all_icon_copytex.png Diese Option ist erst ab Natty Narwhal verfügbar und hat keine Unterfunktionen. Es kann nur die Funktion "Copy pixmap content to Texture" insgesamt zu- bzw. abgeschaltet werden.

Gnome Kompabilität

all_icon_gnomecompat.png Hiermit wird sichergestellt, dass Funktionen aus der GNOME-Funktionalität auch unter Compiz sicher ausgeführt werden können.

Gnome Allgemein

Hinweis:

Diese Optionen unter dem Reiter "Allgemein" werden nur unter "Ubuntu-Classic" ausgewertet. Die vergleichbaren Einstellungen für das Unity-Desktop erfolgen unter Ubuntu Unity Plugin und werden ausschließlich unter Unity benutzt.

Funktion Typ Beschreibung
"Hauptmenü anzeigen" all_type_drop.png Standardwert = Alt + F1
"Dialogfeld Ausführen" all_type_drop.png Standardwert = Alt + F2 , ruft eine Kommandozeile / Dialogbox zur direkten Eingabe auf

Gnome Commands

Funktion Typ Beschreibung
"Kommandozeile für Bildschirmfoto" all_type_text.png Standardwert = "gnome-screenshot"
"Bildschirmfoto aufnehmen" all_type_drop.png Aktivierung erfolgt über eine Auswahlbox zur Einstellung der Tastaturkürzel, Standardwert = Druck
"Kommandozeile für Fenster Bildschirmfoto" all_type_text.png Standardwert = "gnome-screenshot --window"
"Bildschirmfoto vom Fenster aufnehmen" all_type_drop.png Aktivierung erfolgt über eine Auswahlbox zur Einstellung der Tastaturkürzel, Standardwert = Alt + Druck
"Kommandozeile für Terminal" all_type_text.png Standardwert = "gnome-terminal"
"Einen Terminalemulator öffnen" all_type_drop.png Aktivierung erfolgt über eine Auswahlbox zur Einstellung der Tastaturkürzel, Standardwert = Strg + Alt + T

KDE Kompabilität

all_icon_kdecompat.png Hiermit wird sichergestellt, dass Funktionen aus der KDE-Plasma-Funktionalität auch unter Compiz sicher ausgeführt werden können.

KDE Allgemein

Funktion Typ Beschreibung
"Support Plasma Thumbnails" all_type_haken.png Unterstützung für Minibildchen in Plasma-Hinweisboxen (Tooltips)
"Support Present Windows" all_type_haken.png Unterstützung für die aktuellen Fenster für Plasma-Gruppen
"Support Blur Effect" all_type_haken.png Unterstützung für "Unschärfe"-Effekt (hinter den Fenstern - das "blur plugin" muss geladen sein)

KDE Popup Slide Effect

Funktion Typ Beschreibung
"Sliding Popups" all_type_haken.png Aktiviert "Gleiteffekt" für Popupfenster
"Slide In Duration" all_type_regler.png Dauer des Effekts beim Hineingleiten (Einstellung in msek)
"Slide Out Duration" all_type_regler.png Dauer des Effekts beim Herausgleiten (Einstellung in msek)

KDE/Qt Event Loop

all_icon_kdeqt.png Diese Option ist erst ab Natty Narwhal verfügbar und hat keine Unterfunktionen sondern schaltet die Integration der Funktion "KDE/QT event loop" in Compiz hinzu.

OpenGL

all_icon_opengl.png Diese Option ist erst abNatty Narwhal verfügbar. Hierher wurden vom Vorläufer CCSM Teile aus dem Thema "Allgemein" ausgelagert. Hier sind jetzt zu finden:

Funktion Typ Beschreibung
"Strukturfilter" all_type_select.png Einstellung der Funktion Texturfilter sind "Schnell", "Gut", "Beste"
"Beleuchtung" all_type_haken.png Beim Umwandeln des Bildschirms diffuses Licht verwenden
"Mit VBlank synchronisieren" all_type_haken.png Bildschirmaktualisierung nur während inaktiver vertikaler Anzeige durchführen
"Texturkompression" all_type_haken.png Benutze Kompression für aus Bildern generierter Textur, sofern möglich

Intern

Diese Revision wurde am 3. Mai 2021 07:20 von tuxifreund erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: ungetestet, Fenstermanager, Desktop