ubuntuusers.de

libtorrent

Achtung!

Es handelt sich hier um libtorrent von Rasterbar Software 🇬🇧 , nicht um die gleichnamige Bibliothek von den rTorrent Entwicklern 🇬🇧 .

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.


Anmerkung: erklärte Kompilierung hinfällig geworden

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

libtorrent ist eine alternative BitTorrent Bibliothek in C++, die unter einer BSD-Lizenz 🇩🇪 veröffentlicht wird. Es handelt sich nicht um einen Client, sondern um eine Bibliothek, die von anderen Programmen genutzt wird. Für die Plattformunabhängigkeit wird die Boost 🇬🇧 Bibliothek benutzt. Unterstützt wird Mainline DHT (Verbindung ohne Trackerserver nach den offiziellen BitTorrent Spezifikationen), IPv6, HTTP Seed und das Peer Exchange Protokoll von μTorrent 🇬🇧 .

Installation

Installation

Die Bibliothek kann aus den Quellen installiert werden.

  • libtorrent-rasterbar <version> (universe)


Diese Revision wurde am 1. Mai 2011 18:51 von frustschieber erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Filesharing, Internet