ubuntuusers.de

Toshiba Satellite A100-773

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Das Toshiba Satellite A100-773 ist ein Notebook, das sehr gut mit Ubuntu/Linux funktioniert.

Funktioniert

  • WLAN

  • USB

  • Mikrophon-Eingang

  • Kopfhörer-Ausgang

  • DVD/CD-Brenner

  • Kartenleser

  • Multimediatasten

Nicht getestet

  • TV-Ausgang

  • Analog-Modem

Überhitzungsproblem

Das Notebook kann bei Standardeinstellungen gefährlich stark überhitzen. Dies führt zu einem Not-Abschalten durch den Kernel. Um das Problem zu beheben, sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Es sollte die Bootoption acpi=copy_dsdt gesetzt werden, die DSDT korrigiert.

  • Um die Energiesparmodi des Grafikprozessors Radeon nutzen zu können, sollte der proprietäre Treiber fglrx oder hierfür besser der aktuelle fglrx-Treiber von der AMD-Site manuell installiert werden. Hierbei muss der Powerstate des Grafikprozessors auf den niedrigst möglichen Wert gesetzt und dies in den Autostart eingetragen werden.

  • Es ist der generic-Kernel zu verwenden und nicht (bei älteren Ubuntu-Versionen noch installierbar) der i386, da letzterer nur einen CPU-Kern erkennt. Außerdem sollte der Powerstate der CPUs auf conservative gesetzt werden.

Hardware-Info

Toshiba Satellite A 100-773
Bildschirm 15.4" WXGA TFT Bildschirm mit 1280x800 Auflösung
Grafikkarte ATI Mobility Radeon x1400
CPU Intel Core Duo T2050 (1600 MHz)
RAM 1024 MB
HD 160 GB
CD/DVD DVD Super Multi Laufwerk (Double Layer)
Sonstiges Intel/Wireless LAN, LAN, 4 USB-Anschlüsse (USB 2.0), Stereo-Lautsprecher, Soundkarte, Touchpad, Anschlüsse: Kopfhörer & Mikrophon, Multimediatasten, TV-Ausgang, Kartenleser

Diese Revision wurde am 8. Juli 2013 07:52 von frustschieber erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Notebook, Hardware