ubuntuusers.de

Squeeze

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./Logo.png Squeeze 🇬🇧 ist ein moderner, fortgeschrittener, schneller und einfach zu bedienender Archivmanager für Xfce. Das Programm wurde ursprünglich als einfache Alternative zu Xarchiver erstellt, aber seit 2008 erfolgte keine Weiterentwicklung mehr. Es unterstützt die folgenden unterschiedlichen Archivtypen:

./squeeze.png
Squeeze

Installation

Squeeze kann bis Ubuntu 13.04 aus den offiziellen Paketquellen installiert [1] werden:

  • squeeze (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install squeeze 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://squeeze

Bedienung

Nach erfolgreicher Installation kann das Programm bei Ubuntu-Varianten mit einem Anwendungsmenü über den Eintrag "Zubehör → Squeeze" oder durch den Befehl squeeze gestartet werden [2]. Die Bedienung des Programms ist intuitiv zu erfassen:

Bedienung
ElementBedeutung
Wiki/Icons/Tango/document-new.pngNeues Archiv erstellen.
Wiki/Icons/Tango/document-open.pngArchiv öffnen.
./archive-add.pngDateien / Ordner zum Archiv hinzufügen.
./archive-extract.pngArchiv entpacken.
Wiki/Icons/Tango/edit-delete.pngDateien aus dem Archiv löschen.
Wiki/Icons/Tango/process-stop.pngAbbrechen des Vorgangs.
Wiki/Icons/Tango/go-up.pngWiki/Icons/Tango/folder.png Navigation innerhalb des Archivs.

Einstellungen

Unter "View" können verschiedenste Einstellungen vorgenommen werden. Dies geschieht durch (de)aktivieren der entsprechenden Option:

Einstellungen
MenüpunktBeschreibung
Navigation StyleAnsicht ändern
Show full pathKompletten Dateipfad anzeigen.
Show mime iconsBilder ein/ausblenden
Sort folders before filesOrdner vor Dateien anzeigen.
Sort text case sensitiveAuf Groß- und Kleinschreibung wird geachtet.
Rules hintJede zweite Zeile wird optisch hervorgehoben - zur besseren Übersicht.

Die vorgenommenen Einstellungen werden in der Datei ~/.config/squeeze/squeezerc im Homeverzeichnis gespeichert.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n)Funktion
Strg + N Neues Archiv erstellen.
Strg + O Archiv öffnen.
F5 Aktualisieren
Strg + W Geöffnetes Archiv schließen.
Strg + Q Programm beenden.

Diese Revision wurde am 31. Januar 2017 20:20 von march erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Archivmanager, Xfce