Archiv/Spiele/Gothic

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Windows-Programmen

  2. Benutzung von Wine

  3. Einen Editor öffnen

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Problembehebung
    1. Gothic (2) Installation mit mehreren CDs...
    2. Musik
    3. Grafik
    4. Auflösung
    5. Logovideos deaktivieren
    6. Zwischensequenzen
    7. Patches
  3. Demos
  4. Infoboxen
  5. Links

./logo.gif Gothic und Gothic II sind die ersten beiden Teile der gleichnamigen Rollenspielserie 🇩🇪 des Entwicklers Piranha Bytes. Die Spiele wurden 2001 bzw. 2002 veröffentlicht. Sie funktionieren mit Wine recht problemlos auch unter Linux. Da sie auf der selben Engine basieren, unterscheiden sie sich in Installation und Konfiguration nur unwesentlich.

Installation

Die Installation der Spiele läuft wie unter Windows ab. Im Falle von Gothic II kann zusätzlich das Add-on "Die Nacht des Raben" installiert werden. [1]

Problembehebung

Gothic (2) Installation mit mehreren CDs

Die Dateien von CD 2 (und 3) müssen in einen Ordner kopiert werden, der von Wine akzeptiert wird, z.B.:

~/.wine/dosdevices/c:/CD1

Bei der Installation muss dann anstatt die CD zu wechseln einfach das Verzeichnis eingetragen werden. Die direkte Verwendung der CDs funktioniert nicht.

Musik

Bei aktivierter Musik starten die Spiele zunächst nicht. Dieses Problem lässt sich auf zweierlei Weise beheben.

Hinzufügen zusätzlicher Bibliotheken

Um die Hintergrundmusik genießen zu können, müssen die Bibliotheken dmband.dll, dmime.dll, dmloader.dll, dmstyle.dll, dmsynth.dll, dmusic.dll und dmcompos.dll in den Ordner drive_c/windows/system32 des verwendeten Wineprefix kopiert werden und anschließend als Überschreibungen in winecfg hinzugefügt werden. [2] Die benötigten Dateien lassen sich aus einer Windows-Installation kopieren oder aus dem Internet herunterladen.

Man kann dies auch mit winetricks erledigen:

winetricks directmusic 

Musik deaktivieren

./shot10.jpg
© Piranha Bytes 🇩🇪

Alternativ kann die Musik in der Konfigurationsdatei deaktiviert werden. Diese heißt Gothic.ini und befindet sich im Ordner system des Installationsverzeichnisses. Mit einem beliebigen Texteditor muss der Wert der Variable musicEnabled auf 0 gesetzt werden [3].

Grafik

Bei Grafikproblemen, wenn man z.B. im Hauptmenü die Musik hört, aber nichts sehen kann, müssen ggf. noch Grafikeinstellungen angepasst werden. Dazu installiert man zuerst

Wiki/Vorlagen/Installbutton/button.png mit apturl

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install driconf 

sudo aptitude install driconf 

Dann startet man das Programm driconf und setzt unter "Bildqualität" die Option "Aktiviere S3TC Texturkompression auch wenn die Softwareunterstützung fehlt" auf "Ja".

Auflösung

Stürzt das Spiel beim Ändern der Auflösung über das Spielmenü ab, kann man diese auch in der Datei Gothic.ini konfigurieren: Der Wert der Variable zVidResFullscreenX gibt die Breite der von verwendeten Auflösung an, zVidResFullscreenY die Höhe.

Logovideos deaktivieren

Die störenden Logovideos, die nach dem Starten abgespielt werden, können in der Datei Gothic.ini deaktiviert werden. Dazu wird die Variable playLogoVideos auf 0 gesetzt.

Zwischensequenzen

Zwischensequenzen können leider nicht übersprungen werden.

Patches

Sowohl für Gothic als auch für Gothic II existieren eine Reihe offizieller und inoffizieller Patches. Auf World of Gothic 🇩🇪 finden sich Übersichten für den ersten Teil 🇩🇪 und den Nachfolger 🇩🇪. Bei Problemen kann es helfen, die aktuellste Version aufzuspielen.

Demos

Die Demoversion des ersten Teils kann von dieser Seite 🇬🇧 heruntergeladen werden. Die entsprechende Version für Gothic II findet sich hier 🇩🇪.

Infoboxen

Gothic
Genre: Fantasy-Rollenspiel
Sprache: 🇩🇪
Veröffentlichung: 2001
Publisher: Shoebox 🇩🇪
Systemvoraussetzungen: CPU: 400 MHz, 128 MB RAM, 700 MB freier Festplattenspeicher, Grafikkarte mit 16 MB RAM
Medien:CD (2) / DVD (1)

Gothic II
Genre: Fantasy-Rollenspiel
Sprache: 🇩🇪
Veröffentlichung: 2002
Publisher: JoWood 🇩🇪
Systemvoraussetzungen: CPU: 700 MHz, 256 MB RAM, 2,2 GB freier Festplattenspeicher, Grafikkarte mit 32 MB RAM
Medien:CD (3) / DVD (1)