ubuntuusers.de

Chocolate Castle

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

lexaloffle-choc.png Chocolate Castle 🇬🇧 ist ein kommerzielles Spiel. Ziel ist es die Schokolade in jedem Level aufzuessen. 4 verschiedene Sorten von Schokolade und 4 verschiedene Tiere, mit Vorliebe für jeweils eine der Sorten. Die süße Verführung kann im Raum bewegt werden. Identische Sorten verschmelzen dabei zu einem größeren Stück. Blöcke und Schlangen stellen mitunter Hindernisse in den 3 Schwierigkeitsstufen mit je 40 Räumen dar.

Ein Editor gestattet es neue Level zu entwerfen.

./Menue.jpg ./Spielszene.jpg ./Editor.jpg
Hauptmenü Spielszene Editor

Installation

Das Spiel aus der Aktion The Humble Voxatron Debut oder von der Entwicklerseite 🇬🇧 ⮷ als .deb-Paket herunterladen und installieren [1].

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

Über "Anwendungen → Spiele → Chocolate Castle" kann das Spiel gestartet werden.

Bedienung

Das Spiel kann wahlweise mit der Tastatur oder der Maus gespielt werden. Beim ersten Start wählt man die gewünschte Spielsprache.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
"Spielen" Puzzle starten. Es stehen drei Schwierigkeitsstufen zur Verfügung.
"Anleitung" Kurze Einführung in das Spiel.
"Editor" Leveleditor
"Optionen" Einstellungen zu Sound & Musik, Vollbild-, Fenstermodus und Sprache.
"Spiel verlassen" Schließt das Spiel.

Editor

Mit dem integrierten Editor können eigene Level für das Spiel kreiert werden. Nach einer Registrierung 🇬🇧 können diese im Forum hochgeladen 🇬🇧 werden. Diese stehen anderen Spielern im Forum zur Verfügung und können dort gespielt werden. Eine Liste von Kreationen kann unter lexaloffle.com 🇬🇧 ⮷ eingesehen werden.

Erstellte Level sind im Homeverzeichnis unter ~/.lexaloffle/Chocolate Castle/rooms zu finden.

Level

Im jeweiligen Level kann man über "Optionen" die "Lösung kopieren" bzw. "Lösung einfügen". Diese Lösungen werden in die Zwischenablage kopiert und können anderen Spielern zur Verfügung gestellt werden. Nachdem eine Lösung eingefügt wurde kann mittels "VORWÄRTS" und "ZURÜCK" durch die Lösungsschritte blättern. Lösungen können im Forum 🇬🇧 eingesehen werden.

Beispiel

Ein Lösungsweg für den ersten Raum bei höchster Schwierigkeitsstufe:

Chocolate Castle Recording
Room: 1 Set: 3 Moves: 11 Len: 55 Chash: 97e7
M77e0M484aMb816M8ba4Mab54M4aebMeeedM8477
Me0b4M464bM0e0d

Tastenkürzel

Steuerung
Taste(n)Beschreibung
Zurück.
Weiter.
Alt + Wechsel zwischen Vollbild- und Fenstermodus.
P Bildschirmfoto erstellen. Dieser wird auf dem Desktop als tga gespeichert.

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Chocolate Castle
Originaltitel: Chocolate Castle
Genre: Puzzle
Sprache: 🇩🇪 🇬🇧 🇪🇸 🇫🇷
Veröffentlichung: 2003
Publisher: Lexaloffle Games 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: 300 MHz-Prozessor / 64 MB RAM
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

Chocolate_Castle_Logo.png

Diese Revision wurde am 16. Februar 2020 18:42 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: IndieGameStand, Spiele, Linux-Spiel, Lexaloffle, Humble Bundle, Puzzle, unfreie Software