Archiv/JEliza

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Ein Paket manuell installieren

JEliza 🇩🇪 ist ein Programm, welches eine KI (Künstliche Intelligenz) hat. Man kann ihm beliebige Computer- und Linux-Fragen stellen und es wird, wenn es den Satz versteht, etwas sinnvolles antworten. Bei JEliza handelt es sich um eine Webanwendung, es kann aber auch direkt in Ubuntu installiert werden. JEliza ist unter der GNU GPL verfügbar.

Installation

JEliza ist nicht in den offiziellen Ubuntu-Quellen verfügbar, es gibt aber ein Installationspaket. Zuvor muß man aber die Sun Java Runtime Environment installiert haben. Danach lädt man sich das Paket von der Projektseite herunter und installiert es gemäß [1].

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

Starten

Das Programm kann über das GNOME-Menü unter "Anwendungen → Zubehör → JEliza" ausgeführt werden.