Archiv/Hardwaredatenbank/Notebooks/A

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Hinweis:

Die uu-Hardwaredatenbank wird aus verschiedenen Gründen archiviert und ist somit nicht mehr editierbar. Ausführliche Informationen dazu können hier nachgelesen werden: Ikhaya Artikel zur HW-Datenbank

Inhaltsverzeichnis
  1. Acer
  2. Alienware
  3. Apple
  4. AIRIS
  5. Asus
  6. Averatec

Achtung!

Bitte die aktuellste getestete Version in der Spalte "Ubuntu-Version" eintragen. Alle weiteren noch unterstützten getesteten Versionen bitte unter "Kommentar" angeben.

Acer

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
Acer Aspire 1300 1,2 GHz Duron Ja 10.10 Testgerät war nicht mit Bluetooth und Wlan ausgestattet, Modem nicht getestet. Keine 3 D Grafikbeschleunigung. -
Acer Aspire 1300XC 1,4 GHz Athlon Ja breezy Alles funktioniert Out-Of-The-Box -
Acer Aspire 1310XC 1,8 GHz mobile Athlon XP Ja ? Winmodem nicht getestet Wichtig: powernow-k7 funktioniert erst korrekt ab Notebook-BIOS-Version 3A24. Es empfiehlt sich die finale BIOS-Version 3A25 aufzuspielen. -
Acer Aspire 1351LC AMD Athlon XP-M Ja ? Alles OK. -
Acer Aspire 1362LMi 2800+ AMD Mobil mit Nvidia Go Fx5200 Ja ? WLAN läuft mit ndiswrapper, Modem nicht getestet -
Acer Aspire 1510 Athlon 64 3000+ mit Nvidia 5200FX Go Ja ? Broadcom WLAN läuft mit Linuxant-Treiber, Modem nicht getestet, keine Akkustandanzeige -
Acer Aspire 1522WLMI Athlon 3000+ mit Nvidia 5700FX GO Ja ? WLAN mit Ndiswrapper -
Acer Aspire 1613LMi P4 3.06GHz HT mit ATI Mobility Radeon 9700 Ja 7.04 Auflösung von 1400x1050 muss in die xorg.conf eingetragen werden. Danach läuft alles super out-of-the-box (sogar Standby), WLAN mit Ndiswrapper -
Acer Aspire 1640 Z Intel 915 GM Grafik Ja 10.10 nicht getestet: Modem, PCMCIA -
Acer Aspire 1652WLMI 512MB Ram Ja breezy Alles funktioniert, bis auf Batterieanzeige. Bootoptionen: linux noapic nolapic vga=771 -
Acer Aspire 1681WLMi - Bedingt 7.04 nur Probleme bei suspend und hibernate. Hardy 8.04 hängt beim Installieren oder friert beim Start ein. -
Acer Aspire 1690 - Ja 6.06 Alles funktioniert außer Kartenleser -
Acer Aspire 1691 - Ja 6.06 Alles einwandfrei -
Acer Aspire 1693 WLMi - Ja 7.04 Cardreader und Modem ungetestet -
Acer Aspire 1810T - Ja 9.10 Läuft out-of-the-box, außer Suspend-to-ram (Lösung: Modul "acer-wmi" blacklisten) -
Acer Aspire 1830T 1.33GHz CoreI5 Ja 11.04 Soweit alles funktional, für WLAN die Zeile "options acer_wmi wireless=1" in "/etc/modprobe.d/acer-wmi.conf" einfügen. -
Acer Aspire 2920 - Ja 8.04 Funktioniert soweit außer S-Video-Out, Mikrofon, Suspend (Ruhezustand geht aber)und Modem. -
Acer Aspire 2920z - Ja 8.04 alles funktioniert, bis auf S-Video-Out, Mikrophon-Eingänge und beide Suspend-Modi. WLAN mit madwifi-hal-0.10.5.6. Lämpchen der Knopfleiste funktioniert nicht, siehe auch hier Forum -
Acer Aspire 2001 WLCi 1,4 GHz Centrino Ja ? Einwandfrei -
Acer Aspire 3000 - Ja 6.10 Modem mit Smartlink Treibern, WLAN mit ndiswrapper -
Acer Aspire 3003LM - Ja 6.06 s. hier → -
Acer Aspire 3620 Broadcom 43xx Ja ? läuft alles außer WLAN (Broadcom 43xx) Out-Of-The-Box, WLAN geht aber mit WLAN/NdisWrapper -
Acer Aspire 4625G - Nein 10.04 Freeze nach erscheinen des Startbildschirms, 9.04 läuft dagegen ohne Probleme (Akku wird nach Bios Update auf Version 1.17 erkannt) 23. Januar 2011 18:38
Acer Aspire 4810TZG - Ja 9.10 Läuft alles von selbst. Micro einen channel leiser machen und energie verbrauch durch general - treiber noch recht hoch (2 std) -
Acer Aspire 4810TG Intel Core2Duo. ATI HD4330 Ja 10.10 Weitestgehend out of the box. Mit zwei Grafikkarten kommt Ubuntu nicht so gut klar, also im Bios die ATI einstellen und danach den proprietären Treiber installieren. Der bringt auch ein Energiemanagemant mit und die Einstellung der Hintergrundbeleuchtung funktioniert danach auch richtig. Das Mikro ist Mono, also im Alsamixer den Regler ganz nach Links stellen und die Lautstärke nur noch dort verstellen, insbesondere sollte Skype nicht selbst die Lautsärke einstellen dürfen. Touchpad kann nichtmehr reaktiviert werden, wenns einmal mit der Taste deaktiviert wurde. Sonst funktioniert alles. 10. März 2011 01:00
Acer Aspire 5003 WLMi - Ja 6.06 läuft alles OOTB, WLAN mit ndiswrapper, Modem erkannt, aber nicht getestet -
Acer Aspire 5012 WLMi MD Athlon64 3000+ mit ATI Mobility Radeon X700 Ja 6.10 läuft alles außer WLAN-Knopf. WLAN (Broadcom 43xx) funktioniert mit cafuego treiber und acer_acpi zum aktvieren der Karte. Bootoptionen: linux vga=792 -
Acer Acer Aspire 5022 WLMi AMD Turion64 ML-30 1,6Ghz mit ATI Mobility Radeon X600 Ja 7.04 (Dapper, Edgy, Feisty) WLAN (Broadcom 43xx) mit ndiswrapper und acerhk zum Aktivieren der Karte; XD-Picture-Card-Reader geht nicht, SD-Card funktioniert, sonstige Kartenformate nicht geprüft; Grafik ab Feisty mit fglrx aus den Ubuntu Repositorys, XGL & Compiz laufen, Beryl läuft nicht. -
Acer Aspire 5025WLMi - Ja 9.10 Jaunty 9.04 und Karmic 9.10 laufen einwandfrei -
Acer Aspire 5051 - Ja 7.10 WLAN nur mit Ndiswrapper (Teilweise instabil), Kartenleser & Modem nicht getestet, Grafik (ATI) über Restricted Manager. -
Acer Aspire 5100 Series Model BL51 AMD Turion 64 1,6GHz, ATI Radeon® Xpress 1100 Ja 11.04 Installation lief sehr schleppend bis neue Partitionstabelle erstellt wurde, Audio Ein- und Ausgänge nicht getestet, alles andere funktionierte auf Anhieb 28. Juni 2011 19:38
Acer Aspire 5103 WLMi - Ja 6.06 läuft gut und leise. Probleme: Xserver, Kartenleser wird nicht erkannt, ALSA-Modul zickt (nur OSS-Unterstützung); Unterstützung von Modem, Bluetooth und Kamera nicht getestet. -
Acer Aspire 5235 - Ja 10.04 Kubuntu, Sound, LAN, WLAN, 3D-Grafik, Kartenleser, Suspend funktionieren out-of-the-box. -
Acer Aspire 5253 E-350 Ja 11.04 Interner Lautsprecher schaltet sich nicht automatisch ab (Abhilfe durch OSS4); Suspend-to-Disk funktioniert nicht mehr. 3D-Grafik und Ethernet jetzt OOTB. -
Acer Aspire 5315 - Ja 8.04 Sondertasten wie Lautstärkeregelung kein Problem, FN Tastenkombinationen funktionieren fast alle. WLAN mit Ndiswrapper kein Problem, unter Intrepid 8.10 funktioniert es ebenso gut. Einziges Manko: Nach dem Standby funktioniert die Lüftersteuerung nicht ordentlich, Lüfter laufen nicht mehr an -
Acer Aspire 5520 - 7A2G16Mi - Ja 8.10 weitgehend problemlos out of the box - Grafik, WLAN,Sound,Cardreader funktionieren sofort , Mikrophon und Suspend geht nicht → Weitere Info -
Acer Aspire 5520G - Ja 7.10 Card-Reader, Webcam, Firewire, IrDA, Modem, Bluetooth nicht getestet. WLAN nach längerem Probieren mit NDISWrapper (man muss wohl das ath-Modul blacklisten, nicht nur unloaden! s. hier). Soundkarte läuft erst ab ALSA-1.0.15 (Gutsy: 1.0.14). Installationsanleitung für ALSA s. hier -
Acer Aspire 5530 - Ja 10.10 64bit; funktioniert out of the box, außer: WLAN-Treiber muss über 'System>Systemverwaltung>Zusätzliche Treiber' installiert werden; internes Mikrofon geht nicht; Ubuntu kommt nicht aus 'Bereitschaft' zurück 17.12.10
Acer Aspire 5552G AMD Phenom II X4 N950 4x 2.10 GHZ, AMD Mobility Radeon HD 5650 Ja 11.04 32bit; funktioniert out of the box, Wlan zu langsam, Lösung: In /etc/modprobe.d/ eine Datei namens ath9k.conf erstellen und folgende Zeile einfügen: options ath9k nohwcrypt=1 nach einem Neustart hat man die gewohnte geschwindigkeit zurück. 01.05.2011
Acer Aspire 5570Z - Ja 7.10 läuft OOTB; Sound (HDA ALC883): der Surroundregler ist Masterregler. WLAN nur mit Firmware. -
Acer Aspire 5652 Dual Core 2x166 Ghz, Nvidia Geforce GO Ja 6.06 USB, WLAN, Bluetooth, Modem wurde erkannt ist aber nicht von mir getestet worden -
Acer Aspire 5630 - Ja ? Alles Funktioniert außer Sondertasten. Nicht getestet: Modem, Video-Out, PCMIA. -
Acer Aspire 5683 WLMi - Ja ? Funktionsfähig (Kartenleser nur mit SD getestet). Nicht testet: Modem, Video-Out, PCMIA, Firewire, Infrarot. -
Acer Aspire 5685 WLMi - Ja 6.10 Hardware out-of-the-box voll funktionsfähig, Standby schlägt manchmal fehl. Webcam wird zwar richtig erkannt, aber funktioniert nicht. Kleinere Anpassungen für das Toupad notwendig. -
Acer Aspire 5735Z - Ja 8.10 Graphik, Ethernet, WLAN, Sound, Webcam, Kartenleser (Sony Memory-Stick und SD getestet) OK. Mikrophon nicht OK. Video, Modem Bluetooth nicht getestet. -
Acer Aspire 5738DG - Ja 9.10 Graphik, Ethernet, WLAN, Webcam (getestet mit Cheese), Fingerprint (getestet mit fprint), Kartenleser und Sound laufen out of the Box. Touchpad lässt sich zwar über Taste ausschalten, dann aber nicht wieder einschalten. Modem mangels Möglichkeit nicht getestet. -
Acer Aspire 5739 - Ja 10.04 Ubuntu 9.10: Ethernet nicht o-o-t-b unterstützt, nicht weiter verfolgt.
Ubuntu 10.04: alle Geräte werden sofort erkannt und richtig benutzt.
-
Acer Aspire 5741 Intel Core i5-430M 4x 2,27 GHz., nVIDIA GT 320M, Blu-Ray Laufwerk Ja 11.04 64-bit System funktioniert bis auf ein paar Macken out-of-the-box. WLAN mit ath9k Treiber (Atheros Chip) ist extrem langsam. Treiber müssen ersetzt werden. WLAN über die Fn+F3 Taste einschalten geschieht etwas träge. Nach der Installation werden die benötigten Grafiktreiber nicht angezeigt (Zusätzliche Treiber). Folge: Unityleiste bei Ubuntu 11.04 fehlt nach der Installation. Grafiktreiber müssen selbst ausgesucht werden. Danach ist die Leiste da. Externe Anzeigemedien werden nicht sofort aktiviert, sondern müssen erst in den nVIDIA-Settings aktiviert und eingestellt werden. Helligkeit einstellen funktioniert, Lautstärke einstellen funktioniert, Sound funktioniert. Blu-Ray Laufwerk funktioniert, allerdings ist die Filmwiedergabe sehr ruckelig. Multimediatasten funktionieren ALLE. 20.05.2011 16:35 Uhr
Acer Aspire 5920 - Ja 9.10 Hardware läuft größtenteils out-of-the-box. -
Acer Aspire 5920G Nvidia 8600M-GT Ja 7.10 Hardware läuft größtenteils out-of-the-box. Infrarot, Turbo-Memory und Sound über HDMI (Nvidia 8600M-GT) funktionieren NICHT. Multimediatasten sind mit evdev und xbindkeys benutzbar. Einige Zusatztasten müssen erst über setkeycodes kenntlich gemacht werden. -
Acer Aspire 6930G Intel, Core 2 Duo P8400, Nvidia 9600M GS Ja 10.04 einige Multimediatasten funktionieren nicht sowie die Sondertasten Euro und Doller, die Tasten für WLAN, Laut und Leise und Internet funktionieren (wobei Taste-Internet das Homeverz. öffnet bzw. bei geöffneten Browser die Startseite aufruft), W-LAN und LAN geht sofort, Grafikkarte mit proprietärem Treiber macht keine Probleme mehr mit dem Framebuffer (Bootmeldungen & Konsolen vorhanden), Mikrofon funktioniert nun sehr gut und ist mit der vorhandenen Webcam Skype-Tauglich, HDMI Bildübertragung geht gut - ggf. mit Fn+F5 den gewünschen Bildschirm auswählen, HDMI Soundübertragung nicht erfolgreich getestet, Kopfhörerausgang funktioniert nun ebenfalls richtig, Probleme mit Fingersensor, Aufnahme von wiedergegebener Musik (mitschneiden) noch nicht erfolgreich getestet, internes Modem nicht getestet -
Acer Aspire 6935G Intel Centrino Core 2 Duo, nVIDIA GeForce 9600M-GT Ja 11.04 (64bit) funktioniert inkl. Webcam, Mikrofon, Sound, WLAN etc.; Bedienfeld für Multimedia funktioniert eingeschränkt (Lautstärke lauter, leiser; Play, Pause, nächster/vorheriger Titel); Fingersensor funktioniert nicht; Grafiktreiber mit Hardwarebeschleunigung funktioniert über proprietärem Treiber 04.05.11
Acer Aspire 7520 - Ja 8.04 (Gutsy) Läuft soweit, WLAN (Chipsatz: Atheros AR5007EG) mit Ndiswrapper und Windows XP-Treibern (Vistatreiber gehen nicht), Sound mit linux-backports-modules und Eintrag ind die Datei /etc/modprobe.d/alsa-base –- options snd-hda-intel model=acer, Mikrofon und Sondertasten funktionieren nicht (Hardy) WLAN wieder mit Ndiswrapper oder für WPA nach diesem HowTo, der Rest funktioniert gut. Sondertasten und Bluetooth funktionieren nicht, Mikrofon nicht getestet -
Acer Aspire 7520 - Ja 9.04 out of the box: WLAN, LAN, alle normalen und Fn-Tasten, Touchpad (incl v+h scrolling), Grafik in korrekter Auflösung, SD-MMC Kartenleser (mit micro SD in Adapter getestet), Sound über PulseAudio; was zusätzlich geht: Compiz mit nvidia-Treibern; WLAN-Zusatztaste mit proprietärem Treiber, was nicht geht: Mikrofon, zusätzliche Funktionstasten für Browser,Mailprogramm, Bluetooth, Probleme beim Abschalten -
Acer Aspire 7520-7A-3G-32Mi - Ja 9.10 (Hardy Heron 8.04 LTS Karmic Koala 9.10) Läuft soweit, WLAN:AR5001 Wireless Network Adapter (rev 01) (Chipsatz: Atheros AR242x 802.11abg Wireless PCI Express Adapter (rev 01)) läuft mit HowTo, ab Karmic Koala 9.10 nicht mehr nötig. LED und W-LAN Schalter der Tastatur funktionieren dann auch. Sound:nVidia Corporation MCP67 High Definition Audio (rev a1) funktioniert zwar etwas leiser als auf Vista aber soweit OK, internes Mikrofon funktioniert nicht, jedoch das Front Mic also externes Headset oder ähnliches, digitales SPDIFF (rotes licht am ende des LWL´s) funktioniert nicht. Grafikkarte:nVidia Corporation C67 [GeForce 7000M / nForce 610M] (rev a2) wurde mit den restricted Treibern einwandfrei eingebunden. Tastatur: Die blauen "Fn" Tasten funktionieren Einwandfrei, Multimedia Steuerung funktioniert jedoch nur mit Rhythmbox (gconf Editor ?), die 6 Sondertasten für Mail, Browser etc. funktionieren nicht! (xev gibt keinen keycode aus). 5.1 Cardreader:Ricoh Co Ltd R5C822 SD/SDIO/MMC/MS/MSPro Host Adapter (rev 22) Funktioniert, ist aber laut Hersteller NICHT bootfähig, ich hoffe die bauen bald ein neues Bios und binden die Treiber da mit ein. Firewire: Nicht getestet! Maus Pad: funktioniert Einwandfrei. Interne WebCam ist nicht vorhanden.G: -
Acer Aspire 7540G - Ja 9.10 9.10 -
Acer Aspire 7730G - Ja 11.04 Lucid, Maverick, Natty laufen out of the box (proprietärer NVidia-Treiber installiert), inklusive WLAN, Kopfhörer+Mikro, Web-Cam. Bei Jaunty und Karmic war etwas Schrauberei in alsa-base.conf notwendig, um das Mikro und die Kopfhörer zum Laufen zu bringen. 3D Gaming mit Wine läuft auch ohne Probleme, sowie Compiz + Desktop-Effects. WLAN-Button, Lautstärke-Rad und ähnliche Spielereien werden erkannt, Stand-By + Hibernate funktionieren (Swap > Ram vorausgesetzt) -
Acer Aspire 8942G Intel I7-720qm, ATI Mobility Radeon 5850 Ja 10.10 Läuft (out-of-the-box): Suspend, 3D-Beschleunigung mit ATI-Treiber (auch VGA, HDMI), WLAN, Bluetooth, Webcam, LAN, Fn-Tastenfunktionen, "Media Control", Hardwaretasten für WLAN und Bluetooth Läuft (mit Nacharbeit): Sound: Läuft out-of-the-box aber der Ton ist bei angeschlossenem Kopfhörer auch aus den Lautsprechern zu hören. lässt sich mit der eingetragenen Beispielkonfiguration unter HDA-Soundchips beheben. Kartenleser: Karte wird nur erkannt, wenn sie beim Start eingeschoben ist. Dies lässt sich über die Anleitung Archiv/Acer Aspire One (Abschnitt „Kartenleser“) beheben. Läuft nicht (bzw. habe es nicht zum laufen gebracht): Fingerprintreader Keine Angabe: E-Sata Anschluss, Firewire Unter Natty (Beta2): Das Problem mit dem Kopfhöhrer ist gelöst. Der Kartenleser funktioniert auch mit der obigen Anleitung nicht (was hilft ist nach jedem Neustart im Terminal "echo 1 || sudo tee /sys/bus/pci/rescan" einzugeben, damit der Kartenleser funktioniert bis zum nächsten Neustart.) Es gibt Probleme mit der WLAN-Karte (sehr langsame Verbindung) lässt sich aber über "sudo rmmod -f ath9k sudo modprobe ath9k nohwcrypt=1" lösen. Sonst alles wie bei Maverick. -
Acer Aspire 8943G - Ja 10.04 out-of-the-box: schnelle (2D-)Grafik 1920x1080, Touchpad, Webcam, Soundwiedergabe (Mixer hat aber nur Master und PCM-Regler, mehr nicht!), USB, ESATA (ACHTUNG, beim booten vorhandene ESATA Platten verschieben die internen , die ESATA Platte ist /dev/sdb und die zweite interne dann /dev/sdc) die meisten Sondertasten (Displayhelligkeit, BackLED an/aus, Laustärke); 3D-Beschleunigung und HDMI funzen mit proprietätem ATI-Treiber; WLAN lässt sich nicht einschalten (evtl. mit acerhk, aber ungetestet); LAN läuft ab Maverick; folgendes geht nicht: Cardreader, Akkuanzeige, Kopfhörer (kein Sound und keine Abschaltung der Lautsprecher), Lüftersteuerung im Touchpad eingeblendete Multimediatasten (Einblendung geht schon nicht); ungetestet: IR, Bluetooth, Firewire, Suspend Modes -
Acer Aspire 9302 WSMi - Ja 7.04 Läuft alles außer der Ali 5602 Webcam, da noch keine Treiber Verfügbar sind. Anleitung zur Installation 🇩🇪 Für die Ali Webcam gibt es bei Ubuntu-fr 🇫🇷 eine Anleitung, die noch Getestet wird, Live-CD & Installation ohne Probleme! -
Acer Extensa 2301WLM - Ja ? läuft alles (auch Akkustandsanzeige), Modem nicht getestet, 1280x800 Bildschirmauflösung für 15,4 funktioniert mit 915resolution -
Acer Extensa 3000 - Ja 10.04 läuft alles außer WLAN, manuell aktivieren siehe http://forum.ubuntuusers.de/post/2534456/ -
Acer Extensa 3001WLMI - Ja 7.04 läuft (Infrarot funktioniert nicht, Kartenlesegerät funktioniert unter Feisty mit SD-Karten) -
Acer Extensa 4101WLMI - Ja ? läuft -
Acer Extensa 4100WLMI - Ja 6.06 läuft (Grafik: 2D out of the box, 3D mit fglrx; WLAN mit Network-Manager; CPU-Speedstep out of the box) -
Acer Extensa 5220 - Ja 7.10 läuft out of the box, WLAN mit eingeschr. Treiber (Broadcom), 3D nur mit xserver-xgl -
Acer Extensa 5220 WLAN (Atheros) Ja 9.10 läuft out of the box bis auf WLAN (Atheros). Dieses läuft aber super mit ndiswrapper und dem Windowstreiber von www.acer.de Fix für Sound nach Bereitschaftsmodus hier (weiter unten von imho); 8.10 läuft alles, auch WLAN ging von Anfang an ohne Probleme oder extra heruntergeladene Treiber - 9.04 ebenfalls. Hardy 08.04.03 läuft problemlos; -
Acer Extensa 5220 WLAN bcm4310 Ja 8.04 WLAN läuft mit ndiswrapper und Windowstreibern von Dell: http://www.colinblog.com/2008/04/how-to-install-broadcom-bcm4310-usb.html 🇩🇪 Fix für Sound nach Bereitschaftsmodus hier (weiter unten von imho); 9.10 64-bit läuft alles, auch WLAN ging von Anfang an. Für schnelleres booten die Paketquelle http://ppa.launchpad.net/ubuntu-boot/ppa/ubuntu hinzufügen, dann das Paket "ureadahead" installieren. Bereitschaft geht nun schnell, für das WLAN nach der Bereitschaft muss noch folgende Änderung gemacht werden: in der Datei /etc/pm/config.d/00sleep_module ganz unten folgende Zeile eintragen: SUSPEND_MODULES="$SUSPEND_MODULES cfg80211 ... Danach geht das WLAN nach der Bereitschaft wieder an, ansonsten bleibt es tot. Es gibt bestimmt noch eine elgantere Lösung, aber so klappt es. Hibernate wurde nicht getestet. Einschränkungen wegen der 64-bit-Version waren keine vorhanden. -
Acer Extensa 5230 5230-571G16 - Ja 8.10 Laeuft out of the Box ohne Probleme. WLAN (ath9k), Touchpad, USB, Sound (Codec nachgeladen), funktioniert alles perfekt. Hardy 08.04.03 läuft problemlos, allerdings nur bis zum 23er Kernel, die späteren erkennen die WLAN-Karte nicht mehr. -
Acer Extensa 5230 5230E-901G16Mn Intel GMA 4500M Ja 10.04 Laeuft alles out of the Box. Einrichten der Hardware-Tasten: http://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/Acer_Hotkeys 17.06.2011
Acer Extensa 5230 5230E-901G16Mn Intel GMA 4500M Ja 11.04 Laeuft alles out of the Box. Einrichten der Hardware-Tasten: http://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/Acer_Hotkeys 17.06.2011
Acer Extensa 5235 intel GMA 4500M Ja 10.04 Lucid läuft o.o.t.b., Karmik benötigt Bootoption i915.modeset=0 -
Acer Extensa 5630Z - Ja 8.10 läuft out of the box, lediglich der ath9k WLAN Treiber will nur mit 1 MB/s, Abhilfe schafft ein aktualisierter Treiber von http://linuxwireless.org/en/users/Drivers/ath9k#Getthelatestath9kdriver -
Acer Acer Extensa 5635Z 5635Z-432G16 - Ja 10.04 läuft mit UBUNTU 9.04 (x86-64) out of the box. WLAN geht sofort, beim LAN muss man im Netzwerkmanager die MAC-Adresse eintragen (in Logfiles suchen). Die Helligkeitsregelung fürs Display funktioniert durch folgenden Eintrag in grub wieder: in der "Kernel" Befehlszeile muss "acpi_backlight=vendor" ergänzt werden. Evtl. BIOS unter FreeDOS aktualisieren (z. B. auf V. 3311), damit sich die Prozessortaktfrequenz regulieren lässt. UBUNTU 10.04: bis auf die regulierung der Hintergrundbeleuchtung läuft alles out of the box. -
Acer Extensa 5635Z - Ja 9.10 Ubuntu 9.10 (x86-64) läuft zu großen Teilen out of the box. Zusätzliche Informationen hier. -
Acer Extensa 5635Z 5635Z-452G32Mnkk Intel GMA 4500M Ja 10.10 Laeuft alles out of the box, bis auf Helligkeitseinstellung des LCD → Lösung: GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash acpi_osi=Linux" in /etc/default/grub eintragen 17.06.2011
Acer Extensa 5635ZG - 452G32Mnkk Intel T4500 / GeForce G105M 512MB Ja 10.10 Läuft alles out of the box
Acer Travelmate 8006Lmi - Ja ? - -
Acer Travelmate 8106WLMi - Ja ? alles funktioniert außer dem Modem. Nach Installation im Textmodus muss im Recovery Modus gestartet werden und fglrx nachinstalliert werden. Dann in /etc/X11/xorg.conf unter Device: Option "MonitorLayout" "LVDS,TMDS" ergänzen. Dann rebooten. -
Acer Travelmate 200 600 MHz Celeron M und 512 MB RAM Ja 6.06 läuft (Hotkeys funktionieren nicht, PCMCIA-Netzwerkkarte wurde problemlos erkannt und eingerichtet, bei Installationsoptionen "irqpoll" am Ende hinzufügen - sonst Abbruch) -
Acer Travelmate 220 - Ja ? läuft (Hotkeys funktionieren nicht, PCMCIA-Karten Problem) -
Acer Travelmate 233LC - Bedingt 8.04 out-of-the-box-System war Xubuntu/Hardy 08.04.01 Alternate-CD und anschließendem Update via Aktualisierungsverwaltung (auf 08.04.03 / Kernel 2.6.24 / Kernel 2.6.25 läuft ebenfalls). Tipps zum Installieren: im BIOS (1) Main->Boot Display die Option "Both" setzen, sonst flackern; (2) Speicher der Grafikkarte von 1MB auf 8MB einstellen. Nach Installation menu.lst die Bootoptionen xforcevesa noapic und nohz=off setzen. Bitte keinen USB-WLAN-Stick währende des bootens einstecken. Entweder bei ausgeschaltetem Rechner oder wenn er komplett hochgefahren ist, sonst evtl. schwarzer Bildschirm. DPMS vom Monitor per xorg.conf einstellen sonst trotz abgeschaltetem Bildschirmschoner & Energieverwaltung schwarzer Bildschirm nach einiger Zeit Inaktivität. Gnome/Hardy 08.04.03 (Desktop) wurde teilweise getestet und lief NICHT stabil (für 256MB-Rechner immer Xubuntu verwenden). Gnome/Jaunty (Alternate) lief nicht, Installation bleibt hängen. Live-Desktop-CD's funktionierten alle nicht. Intrebid wurde nicht getestet. Karmic/Alternate/Gnome blieb während der Installation hängen. Updates Hardy->Intrebid->Jaunty->Karmic wurden ebenfalls nicht getestet. -
Acer Travelmate 233XC - Bedingt 9.04 Ubuntu-9.0.4 Desktop-CD mit Kernel 2.6.28-11 und BootParameter <noapic> geht einwandfrei, die Life-Version tut nicht! Achtung:Vorsicht Kein Kernel-Update zulassen. Grub-Boot-Script editiereren <vga=791>, sonst ist die Konsole unbrauchbar. Ein Installbericht ist in Vorbereitung. -
Acer Travelmate 240 - Ja 6.10 Dapper & Edgy laufen problemlos. -
Acer Travelmate 243LC - Ja ? läuft (Hotkeys nicht verfügbar - Lautstärke-Einstellung über Tastaturbelegung einrichtbar) -
Acer Travelmate 270 P4 1,6 GHz , 768MB-RAM , NETGEAR USB Stick WG111v3 Ja Lucid läuft alles -
Acer Travelmate 291 LMi ATI 9700 Ja ? läuft alles -
Acer Travelmate 290/291LCI Intel Extreme Graphic E1200 (M715 (Centrino) 1,5 GHz; 12,1-Zoll; DDR 333/PC2700) Ja ? reibungslose Installation mit Windowspartition verkleinern. Grafik, Netz, s: läuft alles, einschließlich des Modems mit dem slmodem Treiber (Debian Sarge auf diesem NB 🇬🇧) -
Acer Travelmate 292 LMi M10/M11 ATI Radeon 9600/9700 Ja 10.04 10.04 26.10.2010

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
Acer Travelmate 420 - Ja ? So weit Out-of-Box, bis auf das Conexant Modem. (Dieses wird aber durch einen kostenpflichtigen, properitären Treiber nutzbar) -
Acer Acer Travelmate 4002LMi-M11 🇩🇪 🇬🇧 - Ja ? Alles inkl. WLAN, außer Akkustandanzeige -
Acer Travelmate 508T - Ja 7.04 (Edgy, Feisty): funktioniert, IrDA & Modem nicht getestet. -
Acer Acer Travelmate 630 🇬🇧 - Ja 7.04 (Edgy, Feisty): funktioniert incl. 3D Desktop, IrDA & Modem nicht getestet. -
Acer Travelmate 630 - Bedingt 8.10 Kubuntu 8.10 von Live-CD installiert. Bootoptionen: vga=6 acpi=ht (muss für stabilen Betrieb beim Starten von der Live-CD und nach erfolgter Installation bei der Konfiguration von grub in menu.lst gesetzt werden, z.B. mit dem GRUB Editor in KDE). Die Root-Partition (hier sda3) muss bei der Kubuntu-Installation formatiert werden, sonst bricht die Installation kurz vor Abschluss beim Installieren von grub ab. (Kubuntu 9.04 kann nicht von der Live-CD gestartet werden, da der X-Server nicht richtig startet.) -
Acer Travelmate 661LCi - Ja 8.10 läuft alles out of the box unter 8.10, nur Modem nicht getestet. -
Acer Travelmate 732TE 850 MHz Ja ? läuft alles: Grafik, Sound, Energie, Netz, Modem, USB, LTP + COM, und das Touchpad sogar sehr gut -
Acer Travelmate 800 - Ja ? Alles inkl. WLAN, LAN, CD-Brenner, Sound, GraKa, USB, Firewire -
Acer Acer TravelMate 2492WLMi 🇩🇪 - Ja 10.10 WLAN benötigt kommerziellen Treiber von Broadcom, Modem nicht getestet, alles andere funktioniert einwandfrei -
Acer Travelmate 4001WLMI - Ja 6.06 Installation mit noapic, Akkustandanzeige funktioniert nur unter Dapper, Modem nicht getestet -
Acer Travelmate 4020WLMI - Ja 7.04 funktioniert out-of-the-box. Wenn die Wireless-LED bei aktiviertem WLAN leuchten soll, muss "options ipw2200 led=1" in /etc/modprobe.d/options eingetragen werden (danach Modul neu laden mit "modprobe -r ipw2200" und "modprobe ipw2200"). -
Acer Travelmate 4021WLMI - Ja ? Installation geht nur mit acpi=off, WLAN 2200BG und LAN läuft mit Nacharbeit -
Acer Travelmate 4052LMi - Ja ? Funktioniert out-of-the-box. (IRDA nicht getestet, Modul wird jedoch geladen; Fn+F5 verursacht Crash) -
Acer TravelMate 4500 - Ja 8.04 Läuft "Out of the box". -
Acer Travelmate 5520-401G16 - Ja 7.04 ATI Radeon Xpress 1250 Treiber von ati.amd.com (xorg - fglrx), Ethernet Treiber von Marvell.com, WLAN mit Ndiswrapper läuft gut! Kartenleser, IR, PCMCIA, Bluetooth & Modem nicht getestet. -
Acer Acer TravelMate 5720 - Ja ? - -
Acer Travelmate 5735Z Intel Pentium T4500, Intel HD Graphics Ja 10.04.2 Läuft alles out-of-the-box -
Acer Travelmate 5735Z Intel Pentium T4500, Intel HD Graphics Ja Maverick Läuft alles out-of-the-box, Standby funktioniert, FN funktioniert, WLAN stabil, Kartenleser läuft, Weitere Infos auf ⇒ ubuntu-gnome 3.Juli.2011
Acer TravelMate 5740Z Intel Pentium P6000, Intel HD Graphics Ja 10.10 64bit; WLAN mit STA-WLAN-Treiber 25.12.2010
Acer Travelmate 6292-642G16N T6400 2GB Ja 9.04 alles was laufen muss, läuft inzwischen ☺ -
Acer Travelmate 6295G-602G25N ATI Mobility Radeon HD2400XT Ja 7.10 Installation 7.10 Gutsy von Live-CD ohne Probleme, die meiste Hardware wurde erkannt (inkl. FineTrack, W-Lan, Bluetooth und Kartenleser), Bio-Protection und CrystalEye Webcam wurden erkannt, funktionieren aber noch nicht einwandfrei. Grafikkarte (ATI Mobility Radeon HD2400XT) und Sound funktionierten erst nach einigen Nachbesserungen. -
Acer Travelmate 6592-301G16Mn - Ja 10.10 Alles super. Nur der Hibernate-Modus funktioniert nicht out-of-the-box -
Acer Travelmate 6593G-964G50N - Ja 9.10 Installation 9.10 Karmic Koala von Live-CD ohne Probleme, die Hardware wurde erkannt (inkl. W-Lan, Bluetooth, Kartenleser, Bio-Protection und CrystalEye Webcam). Grafikkarte (ATI Mobility Radeon HD3740-512MB) und Sound funktionieren mit dem proprietären ATI/AMD FGLRX Treiber ohne Probleme (inklusive CompizConfig Funktionen). Keine Probleme beim Einsetzen in die Dockingstation (EasyDock II/II), alle Zusatzfunktionen werden unterstützt. Auch Labtec Media Wireless 800 (Tastataur und Mouse) wurden beim ersten Anstecken sofort erkannt und funktionierten. -
Acer Travelmate 7720G - Ja ? folgende Teile funktionieren: Sound, WLAN, DVD-Laufwerk, Webcam. Nicht getestet: Brennen, Kartenleser, Modem -
Acer Travelmate 7730 - Ja 9.04 Funktioniert einwandfrei out of the box. Modem wurde nicht getestet -
Acer Travelmate 8100 - Ja 8.04 Funktioniert Out of the box. Nicht getestet: Modem, Smartcard Leser -
Acer Travelmate 8371 - Ja 9.10 Fingerscanner wird nicht unterstützt. Resume from Suspend funktioniert erst nach Einfügen des Kernelparameter i8042.reset=1 ([siehe https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/405120]). Mikrofon funktioniert nach folgender Anleitung: http://forum.ubuntuusers.de/topic/acer-travelmate-8371-fingerscanner/2/. Sonst scheint es keine Probleme zu geben. -
Acer Travelmate 8471G - Ja 10.10 Resume from Suspend funktioniert erst nach Einfügen des Kernelparameter i8042.reset=1 ([siehe https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/405120]). Der Ethernet-Port macht ist sehr langsam und überträgt oft fehlerhafte Daten. Im BIOS Wake-On-Lan deaktivieren. Ebenso unter Windows in den Treibereinstellungen der Netzwerkkarte alle Optionen mit Wake-On-Lan oder WOL auf Disable stellen. Sonst läuft alles sehr gut. -
Acer Ferrari One 200 (F200) - Ja 9.10 alles out of the box - ATI-Grafikkarte läuft sowohl mit Open Source - Treiber, als auch mit dem angebotenen Catalyst-Treiber sehr gut -

Hinweis:

Wichtiger Hinweis zu den Acer Laptops: Überprüft auch gleich nach der Installation, ob das eigene Modell von Acer_Acpi Supported Hardware 🇬🇧 unterstützt wird! Wenn ja, sollte man acer_acpi 🇬🇧 gleich nach der Installation von Ubuntu inklusive Updates nachinstallieren, bevor man den 3d Treiber aktiviert!

Hinweis:

Unter Ubuntu Hardy Heron 8.04 ist der Treiber bereits in den Kernel integriert und wird automatisch bei Bedarf geladen.

Alienware

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
Alienware M11x R1 Intel Core 2 Duo SU7300 mit 1,30 GHz Ja 10.10 ootb, außer WLAN. Das Broadcom-Wlan-Modul benötigt einen proprietären Treiber (wird automatisch angeboten). Für 3D-Leistung im BIOS auf die dedizierte Grafikkarte wechseln, oder mal nach vga-switcheroo googlen. 15.04.2011

Apple

Artikel zur Installation und Einrichtung von Ubuntu auf Apple Computern.

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
Apple iBook G3 300 MHz Ja breezy Funktioniert "out of the box" bis auf das Modem -
Apple iBook G4 800 MHz Ja 6.06 Dapper bis Hardy. Das Modem wird nicht erkannt. Ansonsten funktioniert alles einwandfrei. Selbst die WLAN-Karte, AirPort Express, wird jetzt unterstützt. -
Apple iBook G4 1.2 GHz Ja 7.04 Seit Feisty funktionieren auch AirPort Extreme & Sound einwandfrei. Die Tastenbelegung ist aber die vom PC und der S-Video-Adapter funktioniert nicht, siehe hier 🇩🇪 und hier 🇩🇪 -
Apple iBook G4 1.2 GHz Ja 10.04 Es läuft alles out-of-the-box. Man kann sogar über den Adapter einen weiteren Monitor im erweiterten Desktop Modus betreiben, was nicht einmal unter OSX geht. -
Apple Powerbook G3 Pismo Dual Firewire Ja hoary Modem, Irda & SVHS-Out hab ich -
Apple Powerbook G4 Titanium - Ja ? internes Modem nicht verfügbar, (FireWire, DVI nicht getestet), Apfeltaste entspricht AltGr, F12 emuliert rechte Maustaste, für Helligkeits- und Lautstärkeregelung muss zusätzlich Taste fn gedrückt werden, Suspend to RAM geht siehe hier 🇩🇪 -
Apple MacBook Core Duo - Ja 6.10 WLAN out of the box. Tastatur, Trackpad, Sound funktionieren bestens. (Einiges aber bloß mit gepatchen Treibern/kernel) -
Apple MacBook Pro, 3. Generation (Santa Rosa) - Bedingt 8.04 Grafik läuft nur mit dem proprietären Nvidia-Treiber vernünftig; WLAN funktioniert nur mit selbst kompiliertem MadWifi-Treiber; Tastatur wird nicht vollständig richtig erkannt; Touchpad muss eingestellt werden; Rechner legt eine halbe Gedenkminute ein, bevor er bootet. -
Apple MacBook Pro (5,1 Late 2008) - Ja 10.10 Intel Core 2 Duo("Penryn"), NVidia GeForce 9400M + 9600M GT 9.März 2011
Apple MacBook Air (2,1 Mid 2009) - Nein 9.04 Das Booten klappt ab und an (Zurücksetzen ist ggf. nötig), Tastatur und Touchpad versagen regelmäßig nach einiger Zeit. Empfehlung: Finger weg! -

AIRIS

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
AIRIS Praxis N1102-W522B (T3200) - Bedingt 9.10 mit Kubuntu getestet, e-SATA, Modem, & HDMI nicht getetestet, Ruhezustand & Tiefschlaf funktioniert nicht, Mikrofon funktioniert mit PulseAudio, siehe hier 🇩🇪 -

Asus

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
ASUS ASUS A3800G 🇩🇪 (alias A3G, A3878, A3878GLP, A3000) - Ja ? interner Cardreader funktioniert mit sdricoh_cs -
ASUS A6BOOK - - ? - -
ASUS 1,6 Ghz 64-bit AMD - Ja ? WLAN (Broadcom) funktioniert auch nach Ndiswrapper nicht, Pcmcia und IRDA nicht getestet. Card Reader funktioniert. -
ASUS A6JA Centrino Duo T2300 Ja 8.04 problemlos installiert, W-Lan sogar schneller als unter Windows XP. Webcam und Mediatasten funktionieren nicht, Sondertasten teilweise. Bluetooth, Cardreader, Modem nicht getestet. Notebook-Festplatten-Bug, ließ sich aber beheben. Akkulaufzeit im Vergleich zu Windows XP knapp halbiert. Sonst tadellos. -
ASUS A6Km (auch bekannt als A6000) - Ja 7.10 Ab 7.10 und mit neuestem BIOS funktioniert alles. Für den Broadcom-WLAN-Chipsatz muss die Firmware per Restricted Manager heruntergeladen werden. Der Lüfter ist angenehmerweise oft ganz aus oder läuft nur mit niedrigen Drehzahlen und die CPU wird korrekt heruntergetaktet und läuft nur bei Bedarf mit voller Taktung. Kleines Manko: Notebook-Sondertasten zum Deaktivieren von WLAN und Tochpad funktionieren nicht (getestet mit Kubuntu 7.10 und 8.04 Alpha 4) -
ASUS A6T-AP005H2 1,6 Ghz AMD Turion X2 Ja ? - -
ASUS A8JN (Pro80) Centrino Duo T5600, 1GB-Ram, 160 GB HDD, nVidia Geforce Go 7300 Ja ? W-Lan, Touchpad, Fn-Tasten, Brenner, USB, Bluetooth, Lautsprecher,Microphon, Buchsen für Kopfhörer und Lautsprecher, Webcam funktioniert sofort, ScrollBar (beim Toucpad) funktioniert mit Kniffen, FireWire, Infrarot noch nicht getestet. -
ASUS A8JP Core 2 Duo T7200, Ati X1700 Ja 7.04 System läuft soweit.Es funktioniert jetzt auch die dynamische Taktung der CPU. Alle Funktionstasten scheinen aber noch nicht 100% zu funktionieren. -
ASUS A8JS Bis auf Grafikchip identisch mit dem Modell A8JP Ja 7.04 Alle Hardwarekomponenten lassen sich ansprechen und funktionieren soweit, PCI-Express Card Slot funktioniert unter Feisty out-of-the-box. Einige Funktionen sind mit neueren BIOS-Versionen nicht mehr verfügbar (Workarounds oder BIOS-Downgrade nötig!). Jedoch ab Feisty wird Taktung zumindest für Bios-Versionen <211 unterstützt. Installationsanleitung 🇬🇧 -
ASUS A7Vc 1,73 GHz Centrino Pentium M CPU, ATI X700 Ja 7.10 W-Lan, Touchpad, Fn-Tasten, USB, Audio, Microphon, SD-Card funktionieren. Webcam funktioniert bisher nicht. TV-Karte funktioniert bisher nicht. Systeme getestet: Feisty 7.04, Gutsy 7.10 -
ASUS C90S 2,40 GHz Core 2 Duo CPU, GeForce 8600M GT 512MB, 2 GB RAM, 160 GB HDD Ja 9.04 WLAN, Bluetooth, Touchpad, Fn-Tasten, Brenner, USB, Lautsprecher funktionieren Out-of-the-Box. Webcam mit etwas bastelarbeit, FireWire, HDMI, eSATA noch nicht getestet (eSATA ist aber an USB, sollte also funzen) Funktionierte tadellos unter Guttsy, WLAN funktioniert nun mit Jaunty auch wieder einwandfrei! -
ASUS F3Jc - Ja ? Es funktioniert alles bis auf einige der Funktionen mit Fn und die Extratasten neben dem Einschalter. Express-Card-Slot wurde nicht getestet. -
ASUS F3JM - Ja ? Funktioniert 100% Intel WLAN mit Mode Monitor, Webcam, alles erkannt. Nur bei der Webcam is Handarbeit angesagt, der rest Plug & Play. Um den WLAN Schalter nutzen zu können das Modul asus-laptop beim start laden. -
ASUS F3JA Core Duo 1.6, X1600 Ja 8.10 Hardware funktioniert prinzipiell, NUR mit 8.04 geht die Lüftersteuerung nicht richtig → Notebook wird extrem heiss. mit 8.10 funktioniert sie, jedoch ist der Lüfter unangenehm laut. Leider keine Möglichkeit gefunden, den Lüfter zu regeln. Akku hält nur max. 1h statt 2h wie unter XP. -
ASUS F3SA (aka X53S) - Ja 7.10 WLAN (Intel 4965AGN), Cardreader, Webcam, DVD Laufwerk, USB, Bluetooth (inkl. HCI) funktionieren sofort. Für Sound "options snd-hda-intel model=lenovo probe_mask=1" an /etc/modprobe.d/alsa-base anfügen. Für 3D aktuellen fglrx Treiber manuell installieren (Compiz hab ich nicht zum laufen bekommen). Extratasten funktionieren teilweise (Xmodmap benötigt). Ungetestet: Modem, eSATA, Firewire, 802.11n WLAN Modus (g funktioniert), ExpressCard-Slot. (Kubuntu Gutsy) -
ASUS F3T AMD Turion X2 1,6 GHz, Nvidia Geforce 7600, Nvidia Chipset Ja 8.10 alles funktioniert in Ubuntu 8.04/ 8.10 out of the box (z.B. WLAN, Camera, Bluetooth, Bildschirmhelligkeit)inkl. Hibernating und Standby. Alle FN-Tasten funktionieren bis auf WLAN und Bluetooth -
ASUS F3TC AMD Turion X2 1,6 GHz, NVidia Geforce 7300, NVidia Chipset Ja ? prinzipiell wie F3T aber selten bei neuen Versionen manchmal sehr selten merkwürdige Effekte, liegt aber wahrscheinlich am Bios -
ASUS F6S-3P010C - Ja ? Out-of-the-box: Touchpad, Bluetooth, WLAN 802.11g, Webcam, fast alle Sondertasten; Mit Nachdruck: Fingerabdruckscanner mit fprint; Ungetestet: WLAN 802.11n, HDMI, Speicherkartenslot, eSata, Modem -
ASUS K50IJ - Ja 10.10 Seit Ubuntu 10.10 funktioniert alles "out of the box" 6. März 2011 19:44
ASUS K51AC - Ja 9.10 GraKa/Bildschirm:ok, Sound&WLAN funktioniert. Kartenleser (SD):ok, Webcam-Bild steht auf dem Kopf, DVD-Laufwerk nur mit Bootoption NOAPIC im Grub2 27. September 2009 11:09
ASUS L1400B 1,3 GHz Intel, incl. Edimax 7106PC Wireless Lan PCMCIA Ja ? - -
ASUS L3000-D 1,6 GHz XP 2000+ Duron Bedingt ? In einem Fall Probleme mit der internen Tastatur http://forum.ubuntuusers.de/topic/162823/. Noch nicht gelöst. Wer dieses Notebook besitzt, soll bitte im Thread vermerken, ob das Problem auftritt. -
ASUS ASUS M2N 1,3 GHz Centrino, und andere Ja ? Installation gelingt mit Boot-Parameter acpi=off, nach acpi-fix mit Boot-Parameter nolapic voll funktionsfähig. Modem nicht getestet, Card-Reader kann nicht installiert werden. -
ASUS M50SA 2,5 GHz Core2 Duo Processor T9300, Centrino Ja 10.10 Multimedia Touchpad geht nicht 13. Februar 2011 19:44
ASUS M5200N 1,6 GHz Dotan Centrino CPU, Lüfter für CPU ausgebaut Ja ? SD-Card funkt. nicht, Modem nicht getestet, Touchpad lässt sich deaktivieren und wird im Hardware Forum beschrieben. -
ASUS M6727 - Ja ? Batteriestand und ACPI nur nach Kernelpatch (Biosproblem), kein Treiber für Cardreader -
ASUS M6N 1,4 GHz Centrino CPU Ja ? SD-Karte, IrDA funktionieren nicht. Modem und TV-out nicht getestet. 3D-Beschleunigung erst nach Konfiguration von xorg.conf und umstellen auf fglrx -
ASUS PRO55S Intel Core 2 Duo T5800 2GHz CPU, ATI Mobility Radeon HD3470, Atheros AR928X Ja 11.04 Alles funktioniert ab Ubuntu 10.04 Lucid Lynx "out of the box", 3D-Unterstützung auch ohne proprietären Treiber, vor Lucid öfter eingefrorener Bildschirm (egal welcher Grafiktreiber), seit 11.04 massive W-Lan-Probleme 28. September 2010 16:14
ASUS S5200N Centrino Ja ? SD-Card funkt. nicht, Modem nicht getestet -
ASUS V6Va Centrino 2.13 Ghz, Ati-Radeon X700, 1024 MB Ram Ja 8.04 Funktioniert fast alles. Üblicher Ärger mit der X700, seit Hardy aber erträglich. Compiz läuft nicht so gut. Modem nicht getestet. Gelegentliche Freezes im Leerlauf, es hat mit ACPI zu tun. Durch abschalten von ACPI mit der Option acpi=off wird das Problem behoben. Alternativ kann mensch auch die dsdt.dsl fixen oder die des Asus-Modells V6V Kernel 1201 runterladen. siehe: ACPI-Fix. Gelegentlich hängt das Touchpad etwas. Es empfiehlt sich die PHCTools anzuschauen und die Grafikkarte niedriger zu takten. siehe: Prozessorspannung absenken und Strom sparen. Die Festplatte geht etwas zu oft in die Warteposition was zu einem höheren Verschleiß führt. siehe: Fesplatten-Bug -
ASUS W3451NLP - Ja ? SD-Card funkt. seit kurzem, Modem nur mit 14,4 KB, Suspend to RAM geht. Ausführliche Anleitung 🇩🇪 -
ASUS X51R Celeron 440 Ja 7.10 fast Out-Of-The-Box unter Gutsy Gibbon, eingeschränkte Treiber ATI und Atheros über den restricted-manager verfügbar, Prozessortaktstufen funktionieren mit p4_clockmod, Modem und PCMCIA (noch) nicht getestet. -
ASUS X51R Intel Core 2 Duo Ja 7.10 fast Out-Of-The-Box unter Gutsy Gibbon, Grafik nur 2D, außerdem Grafik und WLAN-Karte über restricted-manager, keine Prozessortaktstufen WLAN Patch, dies gilt auch für die Notebooks mit der Typenbezeichnung X51RL -
ASUS X53-KA - Ja 8.04 ASUS X53-KA 🇬🇧 -
ASUS Z9200k - Ja 6.10 (fast identisch mit A6k) Läuft super (auch SD-Kartenleser, Funktionstasten, WLAN, IRDA, Microphon), spezielle Anpassungen zum Betrieb waren nicht notwendig. -
ASUS X51L-173D Intel Core 2 Duo Ja 8.10 läuft inkl. WLAN und Kartenleser, allerdings läuft Modem nicht. -
ASUS X5DIJ Intel Pentium Dual-Core 2 GHz Ja 9.10 getestet mit Koala Karmic Desktop 64Bit Webcam nicht getestet. 12. November 2009 18:17
ASUS X58L - Ja 10.04 funktioniert alles out of the Box (WLAN, Video, Sound , Touchpad, externe Maus, externer Monitor, CD-Laufwerk) -

Averatec

Hersteller Modell Chipsatz / Treiber Läuft? Ubuntu-Version Kommentar Datum
Averatec E1200 M715 (Centrino) 1,5 GHz; 12,1-Zoll; DDR 333/PC2700 Bedingt ? reibungslose Installation mit Windowspartition verkleinern. Grafik, Netz, WLAN, Sound, USB geht. 3in1-Card-Reader funkt. nicht. Modem, PCMCIA noch nicht getestet. -
Averatec E1200 i855GME Ja 6.06 - -
Averatec E1200 i855GME Ja 7.04 - -
Averatec E1200 i855GME Ja 9.04 - -
Averatec E1200 i855GME Nein 10.04 Lässt sich nicht installieren. Grund: http://ikhaya.ubuntuusers.de/2010/04/29/ubuntu-weist-noch-probleme-mit-i845-i855-grafikkarten-auf/. Mögliche Lösung: http://www.glasen-hardt.de/?page_id=701 -