ubuntuusers.de

Acer Aspire 1642

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Dieser Artikel erklärt die Installation von Ubuntu 6.10 "Edgy Eft" auf einem Acer Aspire 1642ZWMLi. Dabei wird auf ein paar Eigenheiten, was die Grafikkarte und WLAN angeht, eingegangen. Aber vor allem die Aktivierung der Archiv/Hotkeys erfordert etwas Arbeit.

Installation

Auf dem Laptop ist Windows XP Home schon vorinstalliert und wie Festplatte wie folgt partioniert:

  1. 3GB, wird von Windows benutzt

  2. 46GB, C:, Windows-Partition

  3. 46GB, D:, Daten-Partition

Da auf der Daten-Partition nichts Essentielles ist, wird auf dieser Ubuntu wie unter Desktop Installation oder Alternate Installation beschrieben installiert. Allgemeine Informationen zur Partitionierung erhält man im Artikel Partitionierung.

Achtung!

Beim PC-Start bemerkt der Kernel nach der Ubuntu-Installation, dass einige Einträge der Partition nicht korrekt sind, aber nicht verändert wurden. Der Start dauert dadurch etwas länger, hat aber sonst keine negative Auswirkung auf die Benutzbarkeit und Stabilität.

Problembehebung

Falsche Bildschirmauflösung

Problem: Der Bildschirm benutzt aufgrund eines falschen Treibers die falsche Auflösung. Physisch hat der Laptop eine Auflösung von 1280x800, jedoch erkennt Ubuntu nur 1024x768.

Lösung: Im Artikel Grafikkarten/Intel wird erklärt, wie man die korrekte Auflösung einstellen kann.

Externer Monitor erhält kein Signal

Problem: Ein extern angeschlossener Bildschirm erkennt kein Signal.

Lösung: Der Abschnitt "Externen Monitor aktivieren" erklärt die Einrichtung von i810switch, damit der externe VGA-Anschluss überhaupt benutzt werden kann.

Problem: Schließt man nun zum Beispiel ein Beamer an, flimmert das Bild stark.

Lösung: Der folgende Workaround zeigt den Gebrauch von zwei Konfigurationsdateien für den XServer. Einmal für den Dualscreen-Gebrauch und eine für den reinen LCD-Gebrauch. Die Lösung funktioniert nur über die Konsole und erfordert einen Neustart des XServer.

  1. Man lädt zuerst das tar.Archiv Xorg.conf für Acer1642 herunter und entpackt es [3].

  2. Über folgenden Befehle im Terminal [1] kopiert man die die jeweilige Konfigurationsdatei. Dann muss der XServer mit Strg + Alt + neugestartet werden (Vorher alle Anwendungen schließen!) und kann sich danach neu anmelden.

sudo cp xorg.conf.dual /etc/X11/xorg.conf      # Dual-Screen-Nutzung
sudo cp xorg.conf.single /etc/X11/xorg.conf    # Single Screen-Nutzung 

WLAN-LED aktivieren

Um die WLAN-LED zu aktivieren, erstellt man die Datei /etc/modprobe.d/ipw2200 in einem Editor mit Rootrechten [2] mit folgendem Inhalt:

options ipw2200 led=1

Nach einem Neustart ist die LED aktiv.

Sondertasten

Folgende Anleitung basiert auf dem Artikel Archiv/Hotkeys. Deshalb wird hier nur ein konkretes Beispiel für den Aspire 1642 gezeigt, um die vier Shortcut-Tasten oben rechts nutzen zu können. Für weitere Informationen, Erklärungen oder Konfigurationen wird auf Archiv/Hotkeys verwiesen.

Von den oberen vier Tasten lassen sich leider nur drei frei konfigurieren, da zwei den gleichen Keycode haben. Folgende Konfiguration ist ein mögliches Beispiel:

  • Die "P"-Taste startet ein Terminal

  • Die "e"-Taste startet das Softwareupdate (z.B. per kdesudo adept_updater oder gksu update-manager)

  • Die "Planet"-Taste startet Firefox

  • Die "Email"-Taste löst die gleiche Funktion wie die "e"-Taste aus

Hier nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Zuerst erstellt man den Ordner .hotkeys im Heimatverzeichnis [1].

  2. In diesem Ordner die Datei hotkeys.conf erstellen [2] und folgendes hineinschreiben:

    kbd=acer1642
    WebBrowser=firefox
    Shell=konsole
  3. Die Datei acer1642.def erstellen [2] und folgendes hineinschreiben:

    <?xml version="1.0"?>
    <definition>
           <config model="Acer Aspire 1642ZWMLi">
                   <Shell                  keycode="159"/>
                   <userdef keycode="236" command="kdesudo adept_updater">Update</userdef>
                   <WebBrowser             keycode="178"/>
           </config>
    </definition>
  4. Dann wird das Programm hotkeys gestartet und mit den Shortcut-Tasten initialisiert:

    hotkeys -t acer1642 

Hinweis:

Kubuntu-Version älter als Gutsy Gibbon verwenden statt kdesudo kdesu.

Diese Revision wurde am 27. April 2019 09:46 von noisefloor erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Notebook, Hardware