ubuntuusers.de

ubuntuusers.deWikiSpieleErben der Erde

Erben der Erde

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Um uns sind der Himmel, das Land und die Seen; und wir fragen uns - sind wir die Einzigen? Lange vor unserer Zeit herrschten die Menschen über die Erde. Sie taten wunderbare Dinge und versetzten ganze Berge. Sie kannten das geheimnis des Fluges, das Geheimnis der Fröhlichkeit und andere Geheimnisse, die unsere Vorstellungskraft übersteigen. Außerdem kannten die Menschen das Geheimnis des Lebens. Und sie nutzten es, um uns die vier großen Geschenke zu geben - den denkenden Geist, das fühlende Herz, den sprechenden Mund und die greifende Hand. Wir sind ihre Kinder. Sie lehrten uns zu sprechen und unsere Hände zu benutzen. Sie zeigten uns die Freude am Denken. Sie liebten uns, und wären wir bereit gewesen, hätten sie uns sicherlich das Geheimnis der Fröhlichkeit offenbart. Nun sehen wir den Himmel, das Land und die Seen - unser Erbe. Und wir fragen uns - warum verschwanden sie? Leben sie noch in den Sternen? In den Tiefen des Ozeans? Im Wind? Wir fragen uns - war ihr Schicksal gut oder böse...und wird uns eines Tages das gleiche Schicksal ereilen?

(Quelle: Buch der Hände / Erben der Erde)

Installation

ITE_ScummVM.png Wyrmkeep.png
ScummVM Wyrmkeep Entertainment

Windows-Version

Um Erben der Erde spielen zu können geht man wie folgt vor:

Diskettenversion

  • Anlegen eines Ordners (z.B. EDE)

  • Alle Dateien der Disketten in diesen Ordner kopieren (install.exe, inherit.arj, inherit.a01 ... inherit.a05 sowie inherit.106).

  • Die Datei install.exe mit Dosbox [1] starten.

Die Installationsroutine startet - Fehlermeldungen können ignoriert werden. Es wird ein Ordner ITE erstellt. Nach einigen Minuten ist das Spiel installiert. Den neuen Ordner kopiert man in den eigenen Spieleordner. Nun kann man das Spiel aus Dosbox heraus oder komfortabler mit ScummVM [2] starten.

CD-Version

Möchte man in den Genuss der CD-Version incl. digitaler Sprachausgabe kommen reicht es die Dateien *.rsc in den Ordner ITE im eigenen Spieleverzeichnis zu kopieren. Das Spiel kann nun direkt in ScummVM [2] genutzt werden.

Linux-Version

Inzwischen gibt es auch eine native Version für Linux. Joe Pearce, ein Mitbegründer von The Dreamers Guild, veröffentlichte mit seiner neuen Firma The Wyrmkeep Entertainment Portierungen der englischsprachigen Version für Linux, Mac OS X und Windows, nachdem er mit langer Verzögerung die Rechte im Jahre 2002 bekam. Laut Joe Pearce dient die Neuauflage als Finanzierung für einen geplanten Nachfolger. (Quelle)

Die auf aktuellen Windows-Systemen, Mac OS X und Linux lauffähige Variante ist jedoch nur auf Englisch erschienen. Eine spielbare Demo für Linux gibt es hier {en} , die CD kann bei wyrmkeep.com {en} bestellt werden.

Nach der Installation über das Skript InheritTheEarth-xxx-Install muss noch ein Link gesetzt werden, damit das Spiel startet [3] [4]:

sudo ln -s /usr/lib/i386-linux-gnu/libaudiofile.so.1 /usr/lib/i386-linux-gnu/libaudiofile.so.0 

Hinweis:

Mittels der ScummVM-Tools können die Dateien für Musik (music.rsc), Sprache (voices.rsc) und Soundeffekte (sounds.rsc) umgewandelt und komprimiert werden.

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Erben der Erde - Die große Suche
Originaltitel: Inherit the Earth: Quest for the Orb
Genre: Adventure
Sprache: {de} {en}
Veröffentlichung: 1994 / 1996 / 2004
Publisher: New World Computing / Softgold / Wyrmkeep Entertainment (2004)
Systemvoraussetzungen: 386, 2 MB RAM (Diskette) / 4 MB RAM (CD), VGA, DOS 5.0 / DR-DOS 6.0 / Windows 95, Soundkarte
Medien: Diskette (7) / CD (1) / Download
Strichcode / EAN / GTIN: 4005209019989 - 4344023309990
Läuft mit: DOSBox, ScummVM oder nativ

Diese Revision wurde am 17. Juni 2014 20:18 von march erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Spiele, unfreie Software, USK0, Adventure, DOS-Spiel, Linux-Spiel, Windows-Spiel, MAC-Spiel, ScummVM, Wyrmkeep Entertainment