ubuntuusers.de

ubuntuusers.deWikiLogitech G5

Logitech G5

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert, da er - oder Teile daraus - nur noch unter einer älteren Ubuntu-Version nutzbar ist. Diese Anleitung wird vom Wiki-Team weder auf Richtigkeit überprüft noch anderweitig gepflegt. Zusätzlich wurde der Artikel für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Dieser Artikel beschreibt das Einrichten der beiden Logitech-Mäuse vom Typ "G5 Laser" bzw. der kabellosen Fassung "G7 Laser Cordless" mit Hilfe des Eingabeprotokolls evdev.

Hinweis:

Logitech hat zwei Versionen der G5 Laser-Maus herausgebracht, die sich unter anderem in der Anzahl ihrer Daumentasten unterscheiden: Das ältere Modell "G5 Laser" und die "G7 Laser Cordless" besitzen jeweils nur eine Daumentaste und die G5 wurde später von einem neueren Modell mit zwei Daumentasten - der sogenannten "G5 Laser refresh" - abgelöst. Die beiden G5 Modelle müssen zudem unterschiedlich eingerichtet werden: Bitte beim Einrichten die vorhandene Version berücksichtigen!

Hinweis:

Ubuntu 8.10

Bei Ubuntu 8.10 muss die xorg.conf nicht wie unten beschrieben verändert werden. Alle Tasten der G5 Maus (bei mir eine Laser Refresh) funktionieren bereits mit einer Standardinstallation. Die Tasten müssen nur noch zugewiesen werden (siehe untere Rubrik Maustasten zuweisen oder im Artikel xbindkeys)

"G5 Laser / G7 Laser Cordless"

Um dieses Modell mit evdev benutzen zu können, muss man zunächst in einem Editor mit Root-Rechten [2] den Abschnitt für die Maus in der Datei /etc/X11/xorg.conf anpassen.

Konfiguration (Hardy)

Für die „G5 Laser / G7 Laser Cordless“ werden vier Einträge im Abschnitt InputDevice nach dem Schema

Section "InputDevice"
        Identifier  "beliebiger Name für die Maus"
        Driver      "evdev"
        Option     "Device"                            "ermittelter by-id-Pfad der Maus"
        Option     "RelHWHEELOptions"      "invert"
EndSection

erstellt und durch einen weiteren Eintrag im Abschnitt ServerLayout eingebunden:

        InputDevice      "beliebiger Name für Maus"      "SendCoreEvents"

Achtung!

Der frei gewählte Name für die Maus muss in den beiden Abschnitten InputDevice und ServerLayout identisch sein!

Um den richtigen Wert für die Option "Device" herauszufinden, gibt man in einem Terminal [1] den Befehl

find /dev/input/by-id/ -name "*event-mouse" 

ein. Sofort erscheint in der Zeile darunter eine Ausgabe wie diese:

/dev/input/by-id/usb-Logitech_USB_Gaming_Mouse-event-mouse

Um Tippfehler zu vermeiden, kopiert man die Ausgabe am besten direkt von der Konsole in die /etc/X11/xorg.conf und ersetzt damit den Eintrag "ermittelter by-id-Pfad der Maus" (Anführungszeichen müssen erhalten bleiben).

Verwenden des Scrollrades

evdev erkennt und konfiguriert das Scrollrad der "G5 Laser" automatisch - dies ermöglicht z.B. horizontales Scrollen in großen Dokumenten durch seitliches Kippen des Rades. Um im Firefox mit Hilfe des Scrollrades eine Seite vor- bzw. zurückblättern zu können, muss man in der Adresszeile des Browsers den Befehl about:config eingeben und dort drei Einträge anpassen.

Maustasten zuweisen (Hardy)

Für die Konfiguration einzelner Maustasten der G5/G7 müssen diese Pakete installiert[3] werden:

  • xbindkeys (universe, [4])

  • xautomation (universe [4])

Dann müssen in ~/.xbindkeysrc die Tasten konfiguriert werden. Um den Daumentasten die Funktion "zurück/vorwärts" im Browser zuzuweisen würde das dann z.B. so aussehen:

Taste Funktion "G5/G7 Laser" "G5 Laser refresh"
Daumentaste zurück "zurück" im Browser
## Logitech G5/G7 Konfiguration
## Daumentaste(8) = "zurück" im Browser
"xte 'keydown Alt_L' 'key Left' 'keyup Alt_L'" 
   b:8 # Maustaste 8
## Logitech G5 refresh Konfiguration
## große Daumentaste(8) = "zurück" im Browser
"xte 'keydown Alt_L' 'key Left' 'keyup Alt_L'" 
   b:8 # Maustaste 8
Daumentaste vor "vorwärts" im Browser
## kleine Daumentaste(9) = "vorwärts" im Browser
"xte 'keydown Alt_L' 'key Right' 'keyup Alt_L'" 
   b:9 # Maustaste 9
Horinzontales Scrollen links Tab nach links (z.B. Firefox)
# Logitech G5/G7 Konfiguration
# links scrollen (7) = "vorheriger Tab" im Browser
"xte 'keydown Control_L' 'keydown Shift_L' 'key Tab' 'keyup Shift_L' 'keyup Control_L'"
   b:7 # Maustaste 7
Horizontales Scrollen rechts Tab nach rechts (z.B. Firefox)
# Logitech G5/G7 Konfiguration
# rechts scrollen (6) = "nächster Tab" im Browser
"xte 'keydown Control_L' 'key Tab' 'keyup Control_L'"
   b:6 # Maustaste 6
Mittlere Maustaste Einfügen
# Logitech G5/G7 Konfiguration
# Einfügen beim Drücken der mittleren Maustaste
"xte 'keydown Control_L' 'key V' 'keyup Control_L'"
   b:2 # Maustaste 2

  • xbindkeys - Weiterführender Artikel zur Tastenbelegung von Mäusen allgemein

Diese Revision wurde am 3. März 2013 14:50 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Hardware, Installation, Logitech